Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

allgemein

Faulheit

Was ist Faultier: Preguiça ist ein weibliches Nomen, das aus dem lateinischen Begriff pigritia stammt , eine Eigenschaft oder Haltung , die wenig Disposition für das Werk oder Abneigung gegen das Werk zeigt. Es hängt auch mit Nachlässigkeit , Trägheit , Langeweile , Verspätung oder Langsamkeit bei der Durchführung von Maßnahmen zusammen. Faulhe

allgemein

Kosmos

Was sind Kosmos: Kosmos oder Kosmos ist das Universum als Ganzes . Es ist die Menge von allem, was existiert, vom Mikrokosmos bis zum Makrokosmos, von den Sternen bis zu den subatomaren Teilchen. Aus dem Altgriechischen - Kosmos bedeutet Schönheit, Ordnung, Organisation, Harmonie. Der Mikrokosmos ist die kleine Welt, die Zusammenfassung des Universums, der Mensch selbst als Ausdruck des Universums.

religiös

Heidentum

Was ist Heidentum: Heidentum ist ein Begriff, der üblicherweise für religiöse Positionen verwendet wird, die sich von traditionellen unterscheiden. Das Konzept des Heidentums variiert zwischen den Religionen. Für das Christentum, das Judentum und den Islam besteht das Heidentum aus jeder religiösen Praxis oder Haltung, die von seiner eigenen abweicht. Der

religiös

Religiosität

Was ist Religiosität: Religiosität meint die Qualität des Individuums, das bereit ist oder geneigt ist, Aspekte der religiösen Tätigkeit unabhängig von der Religion zu reflektieren . Sie befasst sich mit den religiösen Gefühlen und der Tendenz, die der Einzelne in Bezug auf heilige Dinge hat. Normal

religiös

Chanukka

Was ist Chanukka: Hanukkah (liest rranucá ) ist ein jüdisches Fest, das jedes Jahr stattfindet und den Sieg des Lichts über die Dunkelheit und den Kampf der Juden gegen ihre Unterdrücker feiert. Normalerweise dauert die Party etwa acht Tage. Die Hanukkah, auch Festival of Lights genannt , beginnt nach dem Sonnenuntergang vom 24. bi

religiös

Oxóssi

Was ist Oxóssi: Oxóssi ist eine Gottheit der afrikanischen Religionen, auch bekannt als orixá, die das Wissen und die Wälder repräsentiert. Normalerweise wird er durch die Figur eines Mannes dargestellt, der Pfeil und Bogen in seinen Händen hält und dann als eine Art Vormund gilt. Für die afrikanischen Religionen wie Umbanda und Candomblé ist Oxóssi sehr an die Natur gebunden und rühmt sich alles, was sie uns je nach menschlichem Bedürfnis geben kann. Aus diesem

religiös

Tibetischer Buddhismus

Was ist tibetischer Buddhismus: Der tibetische Buddhismus ist ein Zweig des Buddhismus, bekannt für seinen mystischeren Charakter , der durch Meditationsrituale und kunstvolle Reproduktion zum Ausdruck kommt. Der tibetische Buddhismus, auch Vajrayana oder Lamaísmo genannt , folgt dem Mahayana- oder Maaiana-Gedanken, in dem eine starke Beziehung zwischen den Schülern und den Lamas (Meistern) besteht. T

religiös

Heidnisch

Was ist heidnisch: Heide ist jede Person oder Sache, die nicht mit der Taufe aus Sicht des Judentums, des Christentums und des Islams zusammenhängt, sondern die Rituale polytheistischer Religionen folgt und übernimmt . Die heidnische Person ist diejenige, die dem Heidentum folgt, ein Begriff, der verwendet wird, um sich auf die Bräuche und Traditionen des Schamanismus, des Pantheismus, des Animismus und des Polytheismus zu beziehen, dh auf den Glauben an mehrere Götter. Da

religiös

Wiederbelebung

Was ist Wiederbelebung: Wiederbelebung ist der Akt der Wiederbelebung , dh lebendiger, aktiver, intensiver, erwacht und klarer zu werden. Dieser Begriff wird im religiösen Bereich häufig verwendet, um sich auf die Zeit der spirituellen Erneuerung zu beziehen. Kurz gesagt, die spirituelle Erweckung besteht darin, den Glauben der Christen an Gott zu stärken. N

religiös

Tabernakel

Was ist ein Tabernakel: Tabernakel ist die Denomination, die dem Ort, an dem die Bundeslade bewacht wurde , sowie anderen heiligen Artefakten nach biblischen Angaben verliehen wurde. So wurde ein Tabernakel als eine Art tragbares Heiligtum verstanden , das leicht von einem Ort zum anderen transportiert werden konnte, da es im Wesentlichen als Zelt oder Zelt gebaut wurde

religiös

Wicca

Was ist Wicca: Wicca ist eine moderne schamanische Religion, die auf alten heidnischen Ritualen basiert und auch als Hexerei bezeichnet werden kann . Der Wiccan-Glaube ist Teil des Neo-Paganismus, in den Gruppen, die an vorchristliche europäische Überzeugungen wie die keltische Religion glauben, hineinpassen.

religiös

Endgültiges Urteil

Was ist das letzte Gericht: Das Jüngste Gericht ist die Zeit, nach einigen religiösen Lehren, Gottes letztes und endgültiges Gericht über alle Wesen auf der Erde . Der Tag des Gerichts, wie es auch genannt wird, wird gewöhnlich mit der Apokalypse verglichen, insbesondere bei Christen. Das Konzept des Endgerichts unterscheidet sich in Hinblick auf verschiedene Religionen oder philosophische Strömungen. Das

religiös

Mekka

Was ist Mekka: Mekka ist die heiligste Stadt der Muslime. Dort wurde der Prophet Muhammad geboren und der Kaaba, der Würfel, der den schwarzen Stein enthält, den Gott zur Sündenvergebung an Adam gesandt hätte. Mekka liegt in Saudi-Arabien im Nahen Osten und ist etwa 80 km von der Küste des Roten Meeres entfernt. In

religiös

Judentum

Was ist Judentum? Das Judentum ist die Religion des jüdischen Volkes und die älteste monotheistische religiöse Tradition. Es gibt weltweit 14 Millionen Juden, von denen die meisten derzeit in den Vereinigten Staaten leben. Das Judentum ist eine matriarchalische Tradition, die bestimmt, dass ein Sohn einer jüdischen Mutter auch Jude sein wird. De

religiös

Spiritismus

Was ist Spiritismus? Spiritismus, Kardecismus oder Spiritismus Kardecist ist eine religiöse Lehre philosophischer und wissenschaftlicher Natur , deren Hauptglaube sich auf die ständige spirituelle Entwicklung des Menschen durch Reinkarnationen bezieht. Mitte des 19. Jahrhunderts entstand in Frankreich eine spirituelle Lehre, die auf Studien und Beobachtungen des berühmten französischen Pädagogen Hippolyte Leon Denizard Rivail beruhte, der auch unter dem Pseudonym Allan Kardec (1804-1869) bekannt ist. Nac

religiös

Konfuzianismus

Was ist Konfuzianismus: Der Konfuzianismus ist ein chinesisches ethisches, philosophisches und religiöses System , das von Konfuzius gegründet wurde. Es war die offizielle Doktrin Chinas für mehr als zweitausend Jahre, bis zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts. Es gibt keine Kirchen oder Organisationen in Form von Klerikern, daher passt der Konfuzianismus nicht zu den religiösen Strömungen, wie sie im Westen allgemein bekannt sind. Es

religiös

Taoismus

Was ist Taoismus: Der Taoismus ist eine Religion und eine Philosophie der alten chinesischen Tradition. Es folgt die Suche nach dem Tao , einem Konzept, das Pfad oder Kurs entspricht und die kosmische Kraft darstellt, die das Universum und alle Dinge erschafft. Das chinesische Ideogramm kann übrigens ins Portugiesische übersetzt werden, seine Idee ist jedoch weiter gefasst.

religiös

Hinduismus

Was ist Hinduismus: Der Hinduismus ist die offizielle Religion Indiens und eine der ältesten religiösen Traditionen, die historische Aufzeichnungen fanden. Es ist die drittgrößte Religion der Welt und verliert an Anhängern nur gegen das Christentum und den Islam. Eines der Hauptmerkmale des Hinduismus ist die Unterteilung der indischen Gesellschaft in die Kaste. Es

religiös

Luzifer

Was ist Luzifer: Luzifer ist der Lichtträger, der Morgenstern. In der christlichen Tradition ist es einer der Namen des Teufels. Das Wort Luzifer kommt aus dem lateinischen Lux , was Licht bedeutet, und ferre , das zu tragen, zu tragen ist. Er ist daher der Träger des Lichts oder sogar der Morgenstern oder der Sohn der Morgenröte, wie in alten Aufzeichnungen zu finden ist. D

religiös

Dharma

Was ist Dharma? Dharma oder Dharma ist ein Sanskrit-Wort, das bedeutet, was es hoch hält. Es wird auch als die Mission des Lebens verstanden , was die Person in der Welt getan hat. Die Wurzel dhr in der alten Sprache des Sanskrit bedeutet Unterstützung. Das Wort findet jedoch komplexere und tiefere Bedeutungen, wenn es auf die buddhistische Philosophie und die Yoga-Praxis angewendet wird.

religiös

Monotheismus

Was ist Monotheismus: Monotheismus ist das Lehrsystem, das die Existenz einer einzigen Göttlichkeit zulässt , die einer einzigen Religion folgt. Derzeit sind die wichtigsten monotheistischen Religionen der Islam, das Judentum und das Christentum. Die Monotheisten glauben, dass derjenige, der für die Erschaffung aller Dinge im Universum verantwortlich ist, nur ein Gott ist. P

religiös

Zoroastrianismus

Was ist Zoroastrianismus? Der Zoroastrianismus ist eine alte persische Religion , die aus der Grundidee des ständigen Dualismus zwischen zwei Kräften besteht , der den Kampf zwischen Gut und Böse darstellt. Diese Religion, auch Masdeismus genannt , wäre Mitte des 7. Jahrhunderts v. Chr. Vom Propheten Zarathustra (auch Zoroaster) gegründet worden, nachdem er angeblich die Figur eines "Lichtwesens" erlebt hatte, der sich als Ahura Mazda vorstellte Äquivalent zu Gott für Christen). Zoroa

religiös

Papst

Was ist der Papst: Papst ist die Bezeichnung des Obersten Oberhauptes der römisch-katholischen Kirche , auch bekannt als Papst , Heiliger Vater oder Bischof von Rom. Neben dem höchsten Vertreter der katholischen Lehre gilt der Papst auch als Staatsoberhaupt der Vatikanstadt , als unabhängiger und souveräner Stadtstaat im Inneren der italienischen Hauptstadt Rom. De

religiös

Bedeutung von Iconoclastia

Was ist Ikonoklastie: Ikonoklastisch war die Protestbewegung gegen die Verwendung und Verehrung von Bildern und religiösen Ikonen , die in den Anfängen des Christentums entstanden sind. Der Ikonoklasmus als politisch-religiöse Ideologie intensivierte sich ab dem 8. Jahrhundert im Byzantinischen Reich. D

religiös

Shabbat Shalom

Was ist Schabbat Shalom: Schabbat Shalom oder Schabbat Shalom ist ein hebräischer Ausdruck, der von den Juden als Begrüßung während des Schabbats (am 7. Tag der Woche, entsprechend dem Sabbat) verwendet wird. Wörtlich bedeutet Schabbat Shalom "Sabbat des Friedens" , er kann jedoch auch als "Frieden in Ihrer wöchentlichen Ruhezeit" interpretiert werden und wird häufig unter Juden während der Schabbat- Periode verwendet, die am Freitag bei Sonnenuntergang beginnt und endet am Samstag bei Sonnenuntergang. Nach d

religiös

Kalif

Was ist Kalif? Kalif ist ein Titel, der dem religiösen Führer der islamischen Gemeinschaft zugeschrieben wird und von den Muslimen als einer der Nachfolger des Propheten Muhammad betrachtet wird. Der Kalif ist der Chef eines Kalifats , das aus einer Art muslimischem Regime besteht, das auf islamischem Recht ( Scharia ) basiert.

religiös

Muslim

Was ist Muslim? Muslim ist jeder Einzelne, der die Lehre vom Islam konvertiert und befolgt , eine monotheistische Religion, die angeblich vom Propheten Muhammad gegründet wurde. Viele Leute verwechseln Araber irrtümlich mit Muslimen, als seien beide Begriffe Synonyme. Arabisch ist jedoch die Bezeichnung für ethnische Herkunft , während sich Muslim ausschließlich auf Menschen bezieht, die an die islamische Religion glauben und sich mit ihr identifizieren. Erf

religiös

Allahu Akbar

Was ist Allahu Akbar: Allahu Akbar ist ein Ausdruck auf Arabisch, der "Alá is Great" oder "Alá is the Greater" bedeutet, in der Übersetzung ins Portugiesische. Der Ausdruck Allahu Akbar ist auf arabisch als Takbir oder Takbeer bekannt und ist eine Ehrerbietung für Gott , die unter Muslimen weit verbreitet ist. Ge

religiös

Qur'an

Was ist der Koran: Der Koran ist das heilige Buch der Muslime , in dem die moralischen, religiösen und politischen Regeln dieses Volkes festgelegt werden. Alle Anhänger der islamischen Religion haben im Koran ein "Handbuch", das mit Fülle befolgt wird, insbesondere bei einigen Sekten dieser Lehre, wie Schiiten und Sunniten. E

religiös

Reteté

Was ist Reteté: Reteté oder Rétété ist eine körperliche Manifestation, die während religiöser Kulte praktiziert wird , hauptsächlich die, die mit den neo-Pentecostal-Kirchen in Brasilien in Verbindung stehen. Reteté besteht aus übertriebenen Demonstrationen von Emotionen, die nach Aussage seiner Praktizierenden "Manifestationen des Heiligen Geistes Gottes" sind. Singen, d

religiös

Mit dem Satz kann ich alles durch den tun, der mich stärkt

Was der Ausdruck "Ich kann das tun kann, der mich stärkt" bedeutet: Ich kann alles durch ihn tun, der mich stärkt, ist ein berühmter Satz, der vom Apostel Paulus geschrieben wurde und in der Bibel in Philipper 4:13 gelesen werden kann . In diesem Satz drückt Paulus aus, dass ihm mit Hilfe von Jesus Christus nichts unmöglich ist . Der

religiös

Bar Mizwa

Was ist Bar Mizwa: Bar-Mizwa bedeutet auf hebräisch "Sohn des Gesetzes" oder "Sohn des Befehls". Es besteht aus der Gewährung der religiösen Mehrheit an die jungen Juden und gilt als wichtigste Zeremonie im Leben eines Juden . Nach den Gesetzen des Judentums sind alle Jugendlichen bereits zu der Zeit, in der sie die Bar Mizwa feiern, für ihre Handlungen und Entscheidungen innerhalb der jüdischen Religion verantwortlich. Mit

religiös

Pfingsten

Was ist Pfingsten: Pfingsten ist eine christliche religiöse Feier, die den Abstieg des Heiligen Geistes auf die Apostel Jesu Christi fünfzig Tage nach Ostern feiert . Derzeit wird Pfingsten hauptsächlich von der katholischen und orthodoxen Kirche gefeiert, beide feiern jedoch zu unterschiedlichen Terminen. I

religiös

Homiletics

Was ist Homiletics: Homiletik gilt als Kunst des Predigens , das heißt, die Grundsätze der Rhetorik zu verwenden, um gezielt über den Inhalt der christlichen Bibel zu sprechen . Etymologisch stammten Homiletics vom griechischen Homiletikos , der wiederum von Homilos abstammte , was "Vielheit" oder "Versammlung des Volkes" bedeutet. A

religiös

Opus Dei

Was ist Opus Dei: Das Opus Dei ("lateinisches Werk") ist eine Institution der katholischen Kirche , die als evangelisierendes Werkzeug der Kirche bezeichnet wird, um die tägliche Arbeit der Menschen unter der Führung eines christlichen Lebens zu heiligen . Diese religiöse Organisation, auch Prälatur des Heiligen Kreuzes und Opus Dei genannt , wird von der katholischen Kirche als persönliche Prälatur eingestuft, dh als institutionelle Struktur, die aus verschiedenen Kategorien (Laien, Klerus und Prälat) besteht und bestimmte pastorale Aktivitäten fördern soll . Opus De

religiös

Kyrios

Was ist Kyrios: Kyrios ist ein Wort griechischen Ursprungs und bedeutet " Herr ", " Herr " oder " Meister " und wird bei griechischen Christen als Synonym für Gott oder Jesus verwendet . Als die Juden begannen, die Schriften des christlichen Evangeliums in die griechische Sprache zu übersetzen und die Septuaginta, den Namen der hebräischen Bibel für die Griechen, zu schaffen, war der Begriff Kyrios am besten geeignet, um die Bedeutung des Wortes Adonai oder des Tetragrammatons YHWH zu übersetzen wurden verwendet, um auf den "Herrn Gott" zu verweisen. Erf

religiös

Koinonia

Was ist Koinonia: Koinonia ist ein Wort griechischen Ursprungs und bedeutet " Gemeinschaft ". Dieser Begriff ist unter Christen sehr üblich geworden und wird im Sinne von Gemeinschaft verwendet , geteilt , geteilt und mit anderen und mit Gott geteilt. Mit der Übersetzung der hebräischen Bibel ins Griechische wurde der Begriff koinonia im Neuen Testament eingefügt, der zum ersten Mal in der Apostelgeschichte 2:42 erschien und erklärte, wie das christliche Leben von den Gläubigen in Jerusalem geteilt wurde. Nach

religiös

Maranata

Was ist Maranata: Maranata ist ein Ausdruck aramäischer Herkunft, der in der portugiesischen Übersetzung eine ähnliche Bedeutung hat wie " Komm, Herr " oder " Unser Herr kommt ". Etymologisch entstand der Begriff " Maranatha " aus der Verbindung zweier aramäischer Wörter: Maran , was "unser Herr" oder "Messias wird kommen" bedeutet, und athá , was etwas bedeutet, "Jesus ist hier". Die

religiös

Jahwe

Was ist der HERR? Jahwe ist einer der Namen Gottes in der christlichen Bibel wie auch Jehova . Etymologisch stammt der Name Jahwe aus dem hebräischen Jahwe oder Jehova , der in der heiligen Bibel in Form des Tetragrammat YHVH ins Lateinische übersetzt wurde. Nach einigen Theorien wäre die am meisten akzeptierte Bedeutung für den Namen "Ich bin das, was ich bin" oder "derjenige, der alles, was existiert, in die Existenz bringt". Im

religiös

Christus

Was ist Christus? Christus bedeutet Erlöser, Messias . Aus dem Lateinischen "Christu", abgeleitet vom griechischen "Khristós", was "Gesalbt" bedeutet, was wiederum vom Hebräischen abgeleitet ist "Moshiach", was "Messias" bedeutet. Christus ist ein Ausdruck, der verwendet wird, um die Person zu beschreiben, die Opfer von Misshandlung, Verfolgung und Spott ist. D

religiös

Islam

Was ist der Islam? Islam oder Islam ist eine monotheistische Religion, die vom Propheten Muhammad im frühen siebten Jahrhundert gegründet wurde. Die Grundlagen des Islam sind im Koran vertreten, einem heiligen Buch, das als Grundlage für den muslimischen Glauben dient. "Islam" ist ein arabisches Wort für "Unterwerfung" oder "Kapitulation" und bezieht sich auf diejenigen, die Allah gehorchen, dem einen wahren Gott, dem Schöpfer, dem Versorger und dem Reaper des Lebens. Ein

religiös

Diakon

Was ist Diakon: Diakon ist der Titel, der dem dritten Grad der Ordnung der Sakramente gegeben wurde, der zur katholischen Kirche gehört . Die Diakone werden mit dem "Dienst des Dienstes Gottes" beauftragt, vom Laien bis zum Mitglied des Klerus . Das Wort Diakon stammt aus dem griechischen Diakonos , was "Diener" oder "Diener" bedeutet.

Beliebte Kategorien

Top