Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

allgemein

Pädagogik

Was ist Pädagogik? Pädagogik umfasst eine Reihe von Techniken, Prinzipien, Methoden und Strategien für Bildung und Unterricht , die sich auf die Verwaltung von Schulen und die Durchführung von Unterrichtsfächern in einem bestimmten Kontext beziehen. Die Pädagogik untersucht die Ideale der Erziehung gemäß einer bestimmten Lebensauffassung und die effizientesten Prozesse und Techniken, um diese zu erreichen, um die Fähigkeit der Menschen zu perfektionieren und zu stimulieren, indem sie definierten Zielen folgt. Der Päd

allgemein

Mocrea

Was ist Mocrea: Mocreia ist ein brasilianischer Slang mit pejorativem Charakter , der sich auf eine Frau bezieht, die sehr hässlich, schlecht eingestellt, unelegant und langweilig ist . In der brasilianischen Populärkultur sind Mocreias Frauen, die alt sind und keine Schönheit haben, und die normalerweise auch ignorant, langweilig und immer launisch sind. M

Wissenschaft

Arten von Intelligenz

1983 präsentierte der amerikanische Psychologe Howard Gardner die Theorie der multiplen Intelligenzen in seinem Buch " Frames of Mind: Die Theorie der multiplen Intelligenzen ". Der Theorie zufolge gibt es 7 verschiedene Arten von Intelligenz, von denen jede ihre eigenen Eigenschaften hat und gleich wichtig ist: Logisch-mathematische Intelligenz Sprachliche Intelligenz Visuell-räumliche Intelligenz Körperkinästhetische Intelligenz Musikalische Intelligenz Zwischenmenschliche Intelligenz Intrapersonelle Intelligenz Anschließend fügte der Psychologe der Rolle zwei neue Modalitäten hinzu

Wissenschaft

Sauerstoff

Was ist Sauerstoff? Es ist ein farbloses, geschmackloses, geruchloses gasförmiges Element, das in der Atmosphäre, im Wasser, den meisten Gesteinen und Mineralien und zahlreichen organischen Verbindungen vorkommt. Es ist lebensnotwendig, da unter lebenden Organismen nur einige Formen des Pflanzenlebens ohne es existieren können. B

Wissenschaft

Elektronegativität

Was ist Elektronegativität? Elektronegativität zeigt die Tendenz eines Atoms an, ein Elektronenpaar in einer kovalenten Bindung anzuziehen , was auftritt, wenn dieses Atom ein oder mehrere Elektronenpaare gemeinsam hat. Wenn zwei gebundene Atome die gleichen Elektronegativitätswerte haben, teilen sie Elektronen in einer kovalenten Bindung. I

Wissenschaft

Feuer

Was ist Feuer? Dies ist die Folge einer exothermen chemischen Verbrennungsreaktion zwischen einer Kraftstoffart (Benzin, Alkohol, Holz ua) und einer Verbrennung (Sauerstoff), wodurch Licht und Wärme freigesetzt werden. Was verursacht Feuer und was sind seine Bestandteile? Damit Feuer tatsächlich geschehen kann, sind drei wesentliche Elemente erforderlich: der Brennstoff: alles, was in die Verbrennung gelangen kann, brennt.

Wissenschaft

Gold

Was ist Gold? Es ist ein metallisches chemisches Element , das als edel gilt, weil es eines der wenigen Metalle ist, das wenig oder gar nicht oxidiert. Es kann in Gesteinen (in kleinen Mengen), Flüssen und Bächen oder in großen Lagerstätten an bestimmten Orten der Welt gefunden werden. Das Wort Gold stammt aus dem lateinischen Aurum , was "brillant" bedeutet und sein Symbol im Periodensystem ist Au , dessen Ordnungszahl 79 und seine Atommasse 197 ist. De

Wissenschaft

Lacraia

Was ist ein Lacraia: Der Kran ist ein giftiges Tier (das Gift hat). Es ist Teil des Arthropoda- Stammes, der Tiere, die den Körper ohne Gelenke haben, und der Familie Scolopendridae. Es ist auch als Tausendfüßler bekannt und lebt oft an feuchten, dunklen Orten wie Löchern, Gärten, Felsen, Töpfen oder Orten mit Müll- oder Trümmerablagerung. Tagsüb

Wissenschaft

Früchte

Was sind Früchte: Obwohl der Begriff "Frucht" ein sehr gebräuchlicher Begriff ist, handelt es sich tatsächlich um eine inoffizielle Bezeichnung, die den Früchten mit süßem Geschmack zugeschrieben wird. Mit anderen Worten, "Frucht" existiert nicht im botanischen Vokabular. Obst (oder Obst) ist ein wesentlicher Bestandteil einiger Pflanzen. Als

Wissenschaft

Schichten der Atmosphäre

Die Erdatmosphäre besteht aus mehreren Gasschichten, die die Erde aufgrund der Auswirkungen des Schwerefeldes konturieren. Jede Schicht hat eine bestimmte Zusammensetzung von Gasen, die nach ihrer Dichte organisiert sind. Die dichteren Gase werden näher an die Erdoberfläche gezogen, während die anderen vom Planeten entfernt bleiben. Au

Wissenschaft

Wurmloch

Was ist ein Wurmloch: Regenwurmlöcher (oder Einstein-Rosen-Brücken) sind theoretisch "Tunnel" -Spezies, die zwei verschiedene Punkte in der Raumzeit verbinden. Regenwurmlöcher sind hypothetische räumliche Strukturen, dh sie haben ihre Existenz noch nicht bewiesen. Obwohl dies unwahrscheinlich ist, wird dieses Phänomen von Einsteins Relativitätstheorie und von allen darauf folgenden Studien als gültig und kohärent angesehen, da es bisher von der Wissenschaft viel erforscht wurde. In Anb

Wissenschaft

Kohlenwasserstoffe

Was sind Kohlenwasserstoffe? Kohlenwasserstoffe, auch Wasserstoffcarbide genannt , sind organische Verbindungen, deren Zusammensetzung nur Kohlenstoffatome (C) und Wasserstoff (H) aufweist und somit die allgemeine Formel C x H y hat . Ein Kohlenwasserstoff besteht aus einer Kohlenstoffstruktur, an die die Wasserstoffatome kovalent gebunden sind

Wissenschaft

Blumenteile

Eine Blume besteht aus modifizierten Blättern . Ihre Funktion ist reproduktiv, sie befindet sich also in den reproduktiven Teilen der Pflanze (männlich und weiblich). Die Fortpflanzungsorgane sind für die Bildung der Früchte verantwortlich, die das Saatgut enthalten, wodurch neue Pflanzen entstehen. Ei

Wissenschaft

Zeitreise

Eine Zeitreise ist ein Konzept, das die Möglichkeit bietet, zwischen verschiedenen Zeitpunkten (vergangenen oder zukünftigen Zeitpunkten) zu wechseln. Obwohl die Idee phantasievoll erscheint und oft im Zusammenhang mit Fiktion steht, zeigen verschiedene wissenschaftliche Beweise, dass Zeitreisen mit entsprechender Technologie möglich sind. A

Wissenschaft

Brasilianische Biomes

Biomes sind Ökosysteme (Fauna und Flora), die ihre eigenen biologischen und klimatischen Eigenschaften haben. Die sechs brasilianischen kontinentalen Biome sind Amazonas, Cerrado, Caatinga, Atlantischer Regenwald, Pantanal und Pampa und befinden sich gemäß der nachstehenden Abbildung: Tweet teilen Nach Angaben des Brasilianischen Instituts für Geographie und Statistik - IBGE: Amazonien hat eine Fläche von 4.196.

Wissenschaft

s Transgene Lebensmittel

Was sind transgene Lebensmittel: Transgene Lebensmittel sind gentechnisch veränderte Lebensmittel , das heißt, ihre DNA-Struktur wurde geändert, um einen menschlichen Zweck zu erfüllen. Gentechnisch veränderte Lebensmittel (GVO) oder GVO ( Genetically Modified Organisms ) werden durch den Bereich der transgenen Biotechnologie gewonnen, der gentechnische Techniken zur Entwicklung neuer Organismen verwendet, die auf der Rekombination von DNA verschiedener Spezies (rekombinante DNA) basieren. Kur

Wissenschaft

Eigenschaften des Epithelgewebes

Epithelialgewebe, auch Epithel genannt, ist eine der vier Hauptgewebearten im menschlichen Körper (epithelial, muskulös, bindend und nervös). Die Hauptfunktion des Epithelgewebes besteht darin, zu verhindern, dass Organismen außerhalb des Körpers in ihn eindringen. Darüber hinaus fügt das Epithel andere wichtige Funktionen hinzu. Sehen

Wissenschaft

Unterschied zwischen Abiogenese und Biogenese

Abiogenese und Biogenese sind zwei Theorien der Biologie, die die Entstehung von Lebewesen auf unterschiedliche Weise erklären. Die grundlegende Divergenz zwischen ihnen besteht darin, dass die Lebewesen gemäß der Abiogenese aus Materialien ohne Leben entstanden wären. Biogenese dagegen sagt aus, dass Lebewesen aus anderen reproduzierten Lebewesen hervorgehen. Th

Wissenschaft

Ions

Was sind Ionen? Ionen sind eine chemische Komponente, die aus dem Prozess des Elektronenverlusts oder -gewinns durch elektrisch geladene Reaktionen resultiert. Diese chemische Komponente scheint in den Reaktionen darauf zurückzuführen zu sein, dass das Atom die gleiche Menge an Protonen und Elektronen hat.

Wissenschaft

6 Eigenschaften von Lebewesen

Lebewesen sind Organismen mit einer Reihe von Elementen in ihrer Zusammensetzung, die in roher, lebloser Materie nicht existieren. Um als Lebewesen betrachtet zu werden, haben diese Organismen wichtige Gemeinsamkeiten, die sich bei anderen je nach ihrer Komplexität entfalten. Die Hauptmerkmale von Lebewesen sind: 1.

Wissenschaft

Polarisation

Was ist Polarisation: Polarisation ist eine Eigenschaft elektromagnetischer Wellen, bei der sie entsprechend ihrer Schwingungsorientierung ausgewählt und aufgeteilt werden. Dieses Phänomen der Physik tritt auf, nachdem die Wellen eine Vorrichtung durchlaufen haben, deren Hauptfunktion darin besteht, die Richtung zu filtern, in der sie schwingen.

Wissenschaft

Kosmologie

Was ist Kosmologie? Die Kosmologie ist der Zweig der Astronomie, der sich auf die Untersuchung der Entstehung, Entwicklung, Zusammensetzung und Struktur des Universums konzentriert . Ziel ist es, die wissenschaftlichen und philosophischen Fragen des Menschen über das gesamte Universum zu verstehen. Seit den frühesten Tagen der Menschheit sucht der Mensch nach Antworten auf grundlegende Fragen zum Leben und zum Universum.

Wissenschaft

Wasserkraft

Was ist Wasserkraft: Wasserkraft ist der Weg, um elektrische Energie durch Kraft- und Wasserbewegung (potentielle Energie oder hydraulische Energie) zu gewinnen. Als zweitgrößte elektrische Energiequelle der Welt wird diese Art von Energie durch Nutzung des hydraulischen Potenzials erzeugt, dh die Kraft der Gewässer der Flüsse wird zur Energieerzeugung genutzt. Di

Wissenschaft

Linus Pauling-Diagramm

Was ist das Linus-Pauling-Diagramm: Das Linus-Pauling- Diagramm oder das elektronische Verteilungsdiagramm ist ein Modell, das die Konfiguration der Elektronen von Atomen und Ionen durch Energieunterschichten unterstützt. Diese Methode wird in der Chemie verwendet, um einige Eigenschaften der Atome zu bestimmen.

Wissenschaft

Bedeutung von Geothermie

Was ist Geothermie: Geothermie oder Geothermie besteht aus dem Prozess der Energiegewinnung durch die Wärme, die sich im Erdkern befindet. Unter der Erdkruste befindet sich Magma, eine Art flüssiges Gestein mit hohen Temperaturen. Geothermie ist die Nutzung dieser Wärme als Grundstoff für die Erzeugung von Elektrizität, für die Beheizung von Gebäuden, Gewächshäusern usw. Tatsäch

Wissenschaft

Bedeutung von String Theory

Was ist die Stringtheorie: Die Stringtheorie ist eine Studie der Physik, die nachweisen soll, dass die fundamentalen Blöcke des Universums eindimensionale Objekte sind, die einer Zeichenkette ähneln und keine Punkte ohne Dimension, wie z. B. Partikel, die Grundlage der traditionellen Physik. Es ist ein Versuch, die Relativitätstheorie und die Quantenphysik zu vereinheitlichen, die, obwohl sie wichtige Theorien sind, nicht alle Fragen zu diesem Thema aufklären konnten, die noch nicht erläutert wurden, und auch keine kompatiblen Studien. Die

Wissenschaft

Schmelzpunkt

Was ist der Schmelzpunkt: Der Schmelzpunkt stellt die genaue Temperatur dar, bei der ein Übergang vom festen Zustand zur Flüssigkeit einer bestimmten Substanz stattfindet. Wasser ist eines der am häufigsten verwendeten Elemente, um das Prinzip des Schmelzpunkts zu veranschaulichen. Damit diese feste (Eis-) Substanz die Form von flüssigem Wasser annimmt, muss sie einer Temperatur von mindestens 0 ° C ausgesetzt werden. Som

Wissenschaft

Neandertaler

Was ist der Neandertaler: Der Neandertaler ( Homo neanderthalensis ) ist eine ausgestorbene menschliche Spezies , die Teil des Evolutionsprozesses des heutigen Menschen war. Die ersten Neandertaler wären vor etwa 350.000 Jahren auf dem heutigen europäischen und asiatischen Kontinent aufgetaucht. Sie wurden jedoch unerklärlicherweise vor etwa 30.00

Wissenschaft

Bedeutung von Chaos Theory

Was ist Chaos-Theorie: Die Chaostheorie ist die Idee, dass kleine Änderungen zu Beginn eines Ereignisses im Laufe der Zeit drastische , tiefgreifende und unvorhersehbare Änderungen auslösen können . Die Chaos-Theorie versucht Phänomene zu erklären, die nicht vorhersagbar (nichtlinear) sind und daher als chaotisch betrachtet werden, da sie nicht kontrolliert werden können. Diese

Wissenschaft

Vererbung

Was ist Vererbung: Die Erblichkeit besteht aus einer Reihe von Prozessen, die mit der Übertragung genetischer Merkmale zwischen Individuen zusammenhängen , d. H. Physischen und psychischen Aspekten, die von den Vorfahren (Eltern) auf ihre Nachkommen (Kinder) übertragen werden. Vererbung , auch als genetisches Erbe bekannt , stellt sicher, dass genetische Faktoren durch die Reproduktion von Lebewesen übertragen werden. Al

Wissenschaft

Plankton

Was ist Plankton: Plankton ist der Name einer Ansammlung winziger Organismen, die im Süß- oder Meerwasser verstreut leben und das aquatische Ökosystem integrieren. Plankton kann sowohl dem Tier- als auch dem Pflanzenreich angehören (Photosynthese). Diese Wesen haben keine Fortbewegungskapazitäten, daher erfolgt der Transport überwiegend durch die Wasserströmungen. Diese

Wissenschaft

Beschreibende, explorative und erklärende Forschung

Beschreibende, explorative und erklärende Forschung sind Klassifizierungen der wissenschaftlichen Forschung, die je nach dem beabsichtigten Zweck des Forschers variieren können. Alle drei verwenden unterschiedliche Forschungsmethoden, um die Forschungsziele zu erreichen. Sie können kombiniert ausgeführt werden, um eine bessere Analyse der gesammelten Daten zu erhalten. Ex

Wissenschaft

Epigenetik

Was ist Epigenetik: Die Epigenetik besteht aus den Modifikationen der genetischen Funktionen, die vererbt werden, die jedoch nicht die Sequenz der DNA des Individuums verändern . Kurz gesagt, es repräsentiert die nicht-genetischen Variationen, die von einer Generation zur anderen übertragen werden. D

Wissenschaft

Wissenschaftliche Forschung

Was ist wissenschaftliche Forschung? Wissenschaftliche Forschung ist die praktische Anwendung einer Reihe methodischer Forschungsprozesse, die ein Forscher zur Entwicklung einer Studie verwendet. Sie zeichnet sich durch eine äußerst disziplinierte Untersuchung aus, die den formalen Verfahrensregeln folgt, um die erforderlichen Informationen zu erhalten und die Hypothesen aufzustellen, die die vom Forscher (Wissenschaftler) durchgeführte Analyse stützen. Mi

Wissenschaft

Biogenese

Was ist Biogenese: Die Biogenese besteht aus der gegenwärtig akzeptierten Theorie, die den Ursprung der Lebewesen erklärt , die nur durch die Reproduktion anderer lebender Organismen existieren können . Kurz gesagt, das Leben entsteht nur dort, wo es eine bereits existierende Lebensform gibt. Die Theorie der Biogenese wird dem französischen Wissenschaftler Louis Pasteur , dem Schöpfer des Pasteurisierungsprozesses, zugeschrieben. Lau

Wissenschaft

Katabolismus

Was ist Katabolismus: Der Katabolismus ist eine der Stadien des Stoffwechsels und besteht aus einer Reihe chemischer Reaktionen, die die von Lebewesen aufgenommene organische Substanz in Energie umwandeln . In diesem Stadium des Stoffwechselprozesses werden die Substanzen abgebaut und die Nährstoffe freigesetzt, um anschließend eine Zellhaltung zu bewirken.

Wissenschaft

Bedeutung von Mikrobiologie

Was ist Mikrobiologie? Mikrobiologie ist der Bereich der Biologie, der sich mit der Erforschung von Mikroorganismen befasst . Es analysiert seine Funktionen, Eigenschaften, Metabolisierungen, Verteilungen und deren Auswirkungen. Es kann auch als eine Spezialität der Biomedizin bezeichnet werden, die die pathogenen Mikroorganismen untersucht, dh diejenigen, die Infektionskrankheiten verursachen, und somit die Bakteriologie, die Virologie und die Mykologie umfassen.

Wissenschaft

Chromatin

Was ist Chromatin: Chromatin besteht aus einem Komplex von DNA, RNA und Proteinen, der im Zellkern von Eukaryoten in Form eines langen Filaments vorliegt. Histone sind die Hauptproteine, die das Chromatin bilden. Chromatin wird in der Regel in zwei Kategorien eingeteilt: Euchromatin und Heterochromatin

Wissenschaft

Molmasse

Was ist Molmasse: Die Molmasse (M) besteht aus der Molmasse (Masse der Atome), gemessen in Gramm . Dies ist ein weit verbreitetes Konzept in der Chemie. Bevor die Molmasse einer bestimmten Substanz berechnet wird, muss deren molekulare Masse bekannt sein, die sich aus der Summe aller Atommassen der Atome zusammensetzt, aus denen das Molekül besteht.

Wissenschaft

s Neuronen

Was sind die Neuronen: Neuronen sind die Zellen, aus denen das Nervensystem besteht , die dafür verantwortlich sind, die Nervenimpulse durch den Körper zu leiten, zu empfangen und weiterzuleiten, wodurch dieser beispielsweise auf die Reize des Mediums reagiert. Das menschliche Nervensystem wird von zwei Zellgruppen gebildet: Neuroglia und Neuronen.

Wissenschaft

Hagel

Was ist Hagel: Hagel ist ein Eisregen , der auftritt, wenn Niederschlag vom Himmel in Form von Eisstücken fällt, deren Durchmesser normalerweise zwischen 0, 5 cm und 5 cm liegt. Menschen, die während eines Hagelsturms sterben, sind selten, aber wenn das Eis groß ist, kann dies ernsthafte Schäden und Materialschäden verursachen sowie eine Bedrohung für Tiere und Getreide darstellen. Bei H

Wissenschaft

Bedeutung der Ozonschicht

Was ist die Ozonschicht: Ozonschicht oder Ozonosphäre ist eine Schicht, die durch das Ozongas (O3) um den Planeten Erde gebildet wird . Diese Schicht befindet sich in der Stratosphäre und schützt Lebewesen vor ultravioletten Strahlen der Sonne, die extrem schädlich sind. Ohne die Ozonschicht würde es auf der Erde kein Leben geben, da sie dafür verantwortlich ist, zu verhindern, dass hohe Sonnenstrahlung in die Atmosphäre des Planeten eindringt. Ozon

Beliebte Kategorien

Top