Empfohlen, 2020

Tipp Der Redaktion

Definition Griffin

Was ist ein Gryphon:

Grifo ist der Name einer mythologischen Kreatur, die den Körper des Löwen, den Kopf und die Flügel eines Adlers hat . Der Legende nach konnten die Greifen Eier aus Gold legen.

Symbolisch ist bekannt, dass Greife die Tugenden von Weisheit und Stärke verkörpert haben, wie einige Legenden beschreiben. Aus diesem Grund ist es üblich, Greifenfiguren in der mittelalterlichen Heraldik zu finden, wie zum Beispiel in Familienwappen.

Es wird angenommen, dass die Legenden über die Greifen im Nahen Osten entstanden waren, insbesondere bei den alten Persern, Babyloniern und Assyrern. In der griechischen Mythologie intensivierte sich die Gestalt des Greifs jedoch als eines der Tiere, die dem Göttergott Zeus gehörten und dessen Reichtum schützten.

Erfahren Sie mehr über die Bedeutung der griechischen Mythologie.

Ein Greif kann auch ein Rätsel, ein Mysterium oder eine Charade sein . Es ist etwas schwer zu entschlüsseln oder zu verstehen.

In Brasilien kann sich das Wort Tipp auch auf eine Art Werkzeug beziehen (Wasserhahn, Schraubenschlüssel oder Rohrschlüssel). Dieses Werkzeug ist einstellbar und wird häufig zum Anziehen oder Lösen von Teilen, Muttern und Rohren verwendet.

Grifo und Hippogriff

Nach der griechischen Mythologie besteht ein Hippogreif aus der Frucht der Kreuzung zwischen einem Greif und einer gemeinsamen Stute .

Hippogriffs, abgesehen von Greifen, werden als adlerköpfige Kreaturen, Krallenpfoten, gefiederte Flügel und Pferdekörper beschrieben.

Es gibt unzählige Legenden, die auf den Greifen entstanden sind. Einige beschreiben diese Wesen mit starken medizinischen Eigenschaften. Die Federn ihrer Flügel zum Beispiel hatten angeblich die Kraft, blinde Menschen wieder sehen zu können.

Siehe auch: Bedeutung der Mythologie.

Beliebte Kategorien

Top