Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Definition Parallel behält

Was sind parallele Linien:

Sie sind zwei verschiedene Linien, die den gleichen Winkelkoeffizienten haben und sich niemals kreuzen, und es gibt keinen gemeinsamen Punkt.

Mehrere geometrische Figuren werden durch parallele Linien wie Quadrate, Rechtecke und Parallelogramme gebildet.

Um anzuzeigen, dass eine Linie a parallel zu einer Linie b ist, verwenden wir folgende Notation: a // b .

Beispiel für die parallelen Linien a und b.

Senkrechte und konkurrenzfähige Rollen

Während sich die parallelen Linien nicht schneiden, liegen die senkrechten Linien nur an einem Punkt und bilden wie im Bild unten einen Winkel von 90 °.

Beispiel für senkrechte Linien.

Die konkurrierenden Linien sind zwei Linien, die sich an einem gemeinsamen Punkt schneiden, unabhängig vom Winkel zwischen ihnen, wie im folgenden Beispiel.

Beispiel für senkrechte Linien.

Parallele Riffe, die von einer Querlinie und ihren Winkeln geschnitten werden

Wenn zwei oder mehr parallele Linien von einer anderen Linie unterbrochen werden, sagen wir, dass die parallelen Linien durch eine Querlinie geschnitten wurden.

Jede der durch die Querlinie geschnittenen parallelen Linien hat vier Winkel. Die Winkel werden entsprechend ihrer Position in Bezug auf die parallelen Linien und die Querlinie benannt. Sie können korrespondierend, alternativ und sicher sein .

Beispiel für parallele Linien, die quer geschnitten sind und 8 Winkel bilden.

Korrespondierende winkel

Die Winkel, die in den parallelen Linien gleich groß sind, sind kongruent, dh sie haben dasselbe Maß.

In der Abbildung oben sind die folgenden Winkel angepasst:

  • 1 und 5;
  • 2 und 6;
  • 4 und 8;
  • 3 und 7.

Wechselnde Winkel

Dies sind die Winkel, die auf gegenüberliegenden Seiten der Querlinie positioniert sind und auch deckungsgleich sind. Sie können extern oder intern sein.

Die Winkel, die sich im Bereich zwischen den parallelen Linien befinden, werden als abwechselnde Innenwinkel bezeichnet . In der obigen Abbildung sind die abwechselnden Innenwinkel :

  • 4 und 6
  • 3 und 5

Die äußeren Winkel sind diejenigen, die außerhalb der zwei parallelen Linien liegen. In der obigen Abbildung sind die alternativen Außenwinkel :

  • 1 und 7
  • 2 und 8

Seitliche Winkel

Die Nebenwinkel sind diejenigen, die auf der gleichen Seite der Querlinie liegen und sich zusammen auf 180 ° addieren. Wie bei abwechselnden Winkeln können Sicherheiten auch intern und extern sein.

Beispiele für Nebenwinkel.

In der Abbildung oben sind die internen Kollateralwinkel:

  • 4 und 5
  • 3 und 6

Die externen Kollateralwinkel sind:

  • 1 und 8
  • 2 und 7

Erfahren Sie mehr über die Bedeutung von:

  • Rechtwinklig;
  • Geometrie;
  • Angrenzend;
  • Geometrische Formen;
  • Kongruent;
  • Art der Dreiecke.

Beliebte Beiträge, 2019

Beliebte Kategorien

Top