Empfohlen, 2020

Tipp Der Redaktion

Definition Positiver Rekord

Was ist das Positivregister:

Positive Registrierung ist eine Form der Aufzeichnung des finanziellen Lebens einer Person. Der Kataster ist im Volksmund als "Kataster der guten Zahler" bekannt und existiert seit 2011 in Brasilien.

In dem Register werden die Informationen zu den Zahlungen, die der Verbraucher jeden Monat leistet, registriert. Das Register registriert die Pünktlichkeit des Zahlungstermins, d. H. Es ist eine Möglichkeit, zu bestätigen, ob der Verbraucher die Zahlungen normalerweise pünktlich leistet.

In das Register werden automatisch alle bezahlten Rechnungen eingetragen: monatliche Rechnungen wie Wasser, Strom, Telefon, Internet, Bankdarlehen, Finanzierung und Zahlungen mit Kreditkarten.

Wie mache ich eine positive Registrierung?

Um Teil des positiven Registers zu sein, muss der Verbraucher genehmigen, dass die Konsultation von einem der Unternehmen durchgeführt wird, die diese Art von Informationen registrieren.

Die Zulassung kann an Serasa, den Credit Protection Service (SPC) oder ein anderes Unternehmen gerichtet werden, das zur Kontrolle dieser Finanzunterlagen berechtigt ist.

Nachdem der Verbraucher eine Registrierung abgeschlossen und dem Unternehmen die Genehmigung erteilt hat, werden alle von ihm geleisteten Zahlungen registriert. Dadurch werden alle Zahlungen monatlich aufgezeichnet.

Wenn der Kunde zu keinem Zeitpunkt an der Registrierung des Positivregisters teilnehmen möchte, genügt es, die Stornierung der Registrierung zu einem beliebigen Zeitpunkt zu beantragen, den Sie bevorzugen.

Welche Daten werden in der Registry gespeichert?

Das positive Register erfasst nicht alle Informationen über das finanzielle Leben einer Person oder eines Unternehmens.

Aus Respekt vor dem Datenschutz der Verbraucher dürfen nur grundlegende Informationen wie

  • Wert des Kaufs oder Darlehens,
  • Anzahl der Pakete, in die das Konto aufgeteilt wurde,
  • Fälligkeiten in jedem Monat,
  • Termine, an denen Zahlungen getätigt wurden.

Wofür ist das positive Register?

Das positive Register wurde als Datenbank mit Finanzdaten erstellt. Die Registrierung kann von Unternehmen oder Geschäften abgefragt werden, um zu erfahren, ob der Kunde seine Rechnungen normalerweise pünktlich bezahlt.

Wenn der Kunde eine positive Registrierung hat, bedeutet dies, dass er nicht in Verzug gerät, das heißt, dass er Zahlungen normalerweise nicht verzögert oder ihre Rechnungen nicht bezahlt.

Die Einsichtnahme in das Register kann beispielsweise dazu dienen, den Kauf von Raten zu erleichtern oder die Gewährung eines Darlehens oder eine Finanzierung zu gewährleisten.

Ein weiterer Vorteil, der mit der Erstellung des Positivregisters vorgeschlagen wurde, ist die Senkung der Zinssätze, die reduziert werden kann, wenn der Kunde ein positives Finanzregister hat.

Wie kann man das Positivregister einsehen?

Die Registrierung ist für niemanden erlaubt.

Die Zahlungsdaten der Verbraucher, die sich dem Register anschließen, stehen nur Banken, Unternehmen und dem im System registrierten Benutzer zur Verfügung.

Siehe auch die Bedeutung von Serasa und Default.

Beliebte Kategorien

Top