Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Definition Bedeutung der Natur

Was ist Natur?

Im weitesten Sinne entspricht die Natur der natürlichen Welt oder dem Phänomen der physischen Welt, das nicht von menschlichem Eingreifen abhängt, um geboren zu werden oder sich zu entwickeln.

Aus dem lateinischen Natura, das die Bedeutung von wesentlicher Qualität und dem , was sich aus einer Handlung ergibt, Bedeutung hat, bezieht sich das Wort Natur auch auf etwas, das dem Wesen eines Wesens oder einer Bedingung innewohnt.

Die Bedeutung der Natur und die Relevanz ihrer Erhaltung

Die Natur hat im Leben der Lebewesen eine wesentliche Bedeutung, vor allem für Menschen, die täglich auf ihre unzähligen Ressourcen wie Trinkwasser, Tiere, Nahrung, Sauerstoff, Klima und fruchtbaren Boden angewiesen sind.

Es ist im täglichen Leben vieler Wesen vorhanden, die ihre Entwicklung und ihr Gleichgewicht benötigen, um am Leben zu bleiben. Daher werden auf der ganzen Welt Bewegungen und Projekte geschaffen, die vor den Maßnahmen warnen, die zu knappen Ressourcen führen, zu ernsthaften Klimaveränderungen und zum Aussterben von Tieren führen.

Derzeit gibt es NGOs und Institute wie das brasilianische Institut für Umwelt und nachwachsende Rohstoffe (IBAMA), das den Anbau von Pflanzen und Bäumen, einen ausgeglichenen Ressourcenverbrauch und die Nicht-Entwaldung fördert und die künftigen Risiken für alle Arten lenkt.

Natur und Lebensbegriff

Im Begriff des Wortes Natur gibt es die Definition des Phänomens des Lebens, das für viele Biologen alles ist, was ohne menschliches Eingreifen wächst und sich entwickelt und einen Gegensatz zwischen dem Natürlichen und dem Künstlichen hervorruft.

Die wesentlichen Elemente der Natur sind diejenigen, die die Fähigkeit zur Organisation, Stoffwechsel, Wachstum, Anpassung, Reaktion auf Reize und Reproduktion besitzen.

Verstehen Sie mehr über die Bedeutung von Metabolismus und Protist Reign.

Was macht die Natur aus?

Zu den bekanntesten Komponenten gehören Tiere, eine Gruppe, die Menschen, Pilze, Bakterien, Protisten und das Pflanzenreich umfasst.

Anders als viele denken, ist die Landschaft kein Bestandteil der Natur. Für Wissenschaftler ist es das Ergebnis der Geburt und Entwicklung der Elemente der Natur wie Pflanzen, Tiere und Meeresleben.

Schildkröte - gehört zur Gruppe der Tiere

Cordyceps - Pilzarten

Die menschliche Natur

Der Begriff menschliche Natur wird verwendet, um die wahre Essenz des Menschen und seine Dimension auszudrücken.

Dieses Konzept wurde von Philosophen und Soziologen wie Freud und Platon aus dem antiken Griechenland durch abweichende Theorien mit dem gleichen Ziel entwickelt: das Verständnis der Essenz und der Bedürfnisse, die allen Menschen gemeinsam sind, z. B. Leben in Kollektivität, Denken oder sogar Lieben.

Auch wenn es hinsichtlich des Konzepts keinen Konsens gibt, bedeutet die menschliche Natur in ihrem allgemeinen Sinn das Sammeln verschiedener, dem Menschen innewohnender Merkmale, wie Denken, Handeln und Fühlen, unabhängig von äußeren Einflüssen wie Kultur oder Bildung.

Stillleben

Es ist ein Genre der Malerei, dessen Anfänge im 16. Jahrhundert von Studenten der großen berühmten Maler des Nordens und Südeuropas geschaffen wurden, die Elemente der Natur als Früchte, Blumen, Pflanzen und Tiere als Inspiration für ihre Werke verwendeten.

Die Künste des Stilllebens galten nur als Skizze und wurden nicht vom Volk verehrt, aber während der gesamten protestantischen Reformation gewann sie an Kraft.

Im Laufe der Jahre haben Gemälde des Stillleben-Genres große Bewunderer und Maler gewonnen, die ihr Niveau an Raffinesse, bezaubernden Kunstliebhabern und großen Künstlern bis heute gesteigert haben.

Erfahren Sie mehr über die Zeit der protestantischen Reformation.

Stillleben vertreten durch Agostinho José da Mota

Verstehen Sie die Bedeutung von Fine Arts.

Rechtliche Natur

Die Rechtsnatur strebt nach der Definition und Zusammensetzung einer öffentlichen, privaten oder juristischen Person, um sie zu klassifizieren, und fügt sie einer größeren Kategorie hinzu.

Die Grundlage der Rechtsnatur ist, etwas zu definieren oder zu klassifizieren und seine Affinität zu finden, um sich an einen Zustand zu binden, der sinnvoll ist. Ein Tatort ist zum Beispiel naturgemäß das Strafgesetz. Das heißt, nachdem man sein Wesen und seine Rechtsnatur als kriminell verstanden hat, kann man es in eine größere Kategorie einordnen, zu der es gehört.

Beliebte Beiträge, 2019

Beliebte Kategorien

Top