Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

CPI

Definition Bedeutung der Lotusblume

Was bedeutet die Lotusblume:

Im Osten bedeutet die Lotusblume spirituelle Reinheit . Der Lotos ( Padma ), auch als ägyptischer Lotos, heiliger Lotos oder Lotos bekannt, ist eine Wasserpflanze, die auf Wasser blüht.

In der buddhistischen Symbolik ist die wichtigste Bedeutung der Lotusblume die Reinheit von Körper und Geist. Das schlammige Wasser, das die Pflanze begrüßt, ist mit Anhaftung und fleischlichen Wünschen verbunden, und die makellose Blume, die auf der Suche nach Licht auf dem Wasser blüht, ist das Versprechen von Reinheit und spiritueller Erhebung.

Es ist symbolisch mit der Figur des Buddha und seinen Lehren verbunden und daher für die Völker des Ostens heilige Blumen. Die Legende besagt, dass, als der Buddha-Junge die ersten Schritte unternahm, überall Lotusblumen blühten.

In den asiatischen Religionen scheinen die meisten Gottheiten während der Meditation auf einer Lotusblume zu sitzen.

In der klassischen Literatur vieler asiatischer Kulturen symbolisiert die Lotusblume Eleganz, Schönheit, Perfektion, Reinheit und Anmut, oft verbunden mit idealen weiblichen Attributen.

Die Lotosblume stellt für die Wissenschaft ein Rätsel dar, das ihre eigene Eigenschaft der Abwehr von Mikroorganismen und Staubpartikeln nicht erklären kann.

Es ist eine Blume, die sehr häufig in Tätowierungen mit unterschiedlichen Bedeutungen für jede Farbe der Blume verwendet wird. In Japan wird diese Blume oft zusammen mit Koi- Fischen tätowiert, was Individualität und Stärke bedeutet.

Im Yoga ist die Position von Lotus ( Padmasana ) die traditionelle Haltung der Meditation, in der die sitzende Person die Beine ineinander verschränkt und die Hände auf den Knien ruht.

Erfahren Sie mehr über die Bedeutung des tibetischen Buddhismus.

Bedeutung der Farben der Lotusblume

  • Blue Lotus: bezieht sich auf den Triumph des Geistes in Bezug auf die Sinne, bedeutet Weisheit und Wissen. Diese Blume offenbart niemals ihr Inneres, weil sie fast immer völlig geschlossen ist.
  • Weißer Lotus: Er steht im Zusammenhang mit der Perfektion von Geist und Verstand, Zustand der absoluten Reinheit und makelloser Natur. Es wird normalerweise mit 8 Blütenblättern dargestellt.
  • Red Lotus: enthüllt die Offenheit und Originalität des Herzens. Diese Blume entspricht den Qualitäten des Herzens wie Liebe, Leidenschaft und Mitgefühl. Es ist auch bekannt als die Blume des Buddha des Mitgefühls, Avalokitesvara.
  • Lotus Pink: Obwohl häufig mit der weißen Lotosblume verwechselt, ist der rosafarbene Lotos der wichtigste und speziellste Lotus, da er mit göttlichen Persönlichkeiten verwandt ist, wie dies beim Großen Buddha der Fall ist.

Die geschlossene oder knospige Lotosblume ist ein Symbol für die unendlichen Möglichkeiten des Menschen, während die offene Lotosblume die Schaffung des Universums darstellt.

Erfahren Sie mehr über den Buddhismus.

Lotus Flower in der griechischen Mythologie

In der griechischen Mythologie sind die Lópophagos ein Volk, das auf einer Insel in der Nähe von Nordafrika lebte und, wie der Name schon sagt, Pflanzen und Lotusblumen fraßen. Diese Pflanzen haben die Wirkung eines Betäubungsmittels, das einen friedlichen Schlaf und auch Amnesie bei denen bewirkt, die es aufnehmen.

In Homers Odyssey gibt es eine Episode, in der drei Männer auf die Insel geschickt werden, um sie zu untersuchen. Da sie die Lotusblumen jedoch wie die übrigen Bewohner essen, vergessen sie, dass sie zum Boot zurückkehren müssen. Später gelingt es Ulysses, die Männer zu retten und musste sie sogar an das Schiff binden, so dass sie nicht auf die Insel zurückkehrten. Durch diese Geschichte demonstriert Homer all seine Kreativität und sein Wissen über den Menschen, denn viele Menschen wünschen sich die von der Lotusblume verursachte Amnesie: die Möglichkeit, von neuem zu beginnen, wiedergeboren zu werden und die Vergangenheit auszulöschen.

Beliebte Kategorien

Top