Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

NBR

Definition USA

Was ist USA?

USA ist die Abkürzung für United States of America oder Vereinigte Staaten von Amerika (EUA) in Portugiesisch.

Die Vereinigten Staaten sind ein Land, das aus fünfzig Staaten und einem Bundesdistrikt besteht. Der größte Teil des Landes liegt in der zentralen Region Nordamerikas.

Die Vereinigten Staaten liegen zwischen dem Pazifik und dem Atlantik, grenzt im Norden an Kanada und im Süden an Mexiko und hat mehrere andere Gebiete in der Karibik und im Pazifik.

Es hat eine Fläche von 9, 37 Millionen Quadratkilometern und etwa 309 Millionen Einwohner. Es ist das viertgrößte Land in der Gesamtfläche, das fünftgrößte in zusammenhängendem Gebiet und das drittgrößte in der Bevölkerung.

Englisch ist die Landessprache des Landes. 2006 sprachen rund 224 Millionen Menschen oder 80% der Bevölkerung ab fünf Jahren zu Hause nur Englisch und Spanisch wird von etwa 12% der Bevölkerung gesprochen ist die zweithäufigste Sprache und die am zweithäufigsten unterrichtete Fremdsprache, vor allem durch die Einwanderung von Mexikanern.

Die Vereinigten Staaten sind bekanntermaßen eine der multikulturellsten und ethnisch vielfältigsten Nationen der Welt. Sie sind das Ergebnis einer starken Zuwanderung aus vielen Ländern.

Die Wirtschaft der Vereinigten Staaten ist mit einem Bruttoinlandsprodukt von 14, 2 Billionen US-Dollar im Jahr 2008 die größte Volkswirtschaft der Welt.

Die Vereinigten Staaten sind für ihre Teilnahme an mehreren Kriegen, insbesondere dem Ersten und Zweiten Weltkrieg, bekannt. Das Land macht zwei Fünftel der weltweiten Militärausgaben aus und ist ein starker wirtschaftlicher, politischer und kultureller Führer der Welt.

Siehe auch die Bedeutung der USA.

Beliebte Kategorien

Top