Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Definition Hände schütteln

Was ist Händeschütteln:

Händeschütteln ist ein populärer Ausdruck, der bedeutet, dass Sie das Erreichte nicht erreichen. " Händeschütteln" wird in Ihren Zielen frustriert.

Der Ausdruck wird auch verwendet, wenn eine Person zum Geburtstag geht, ohne dem Geburtstagskind Geschenke oder Andenken mitzubringen. Wenn eine Person zu einer Party geht, sendet sie die guten Sitten, wenn sie ein Geschenk nimmt, wenn sie es nicht tut, sagen sie, dass "er mit zitternden Händen angekommen ist".

Herkunft des Ausdrucks

Nach Angaben des brasilianischen Etymologen Deonísio da Silva kam der Ausdruck zur Zeit der Einwanderung nach Brasilien, wo Zuwanderer ihr eigenes Werkzeug für die Landbewirtschaftung aus Europa mitbringen mussten, und als sie mit "Hände zittern" gingen, war dies ein Zeichen dafür Dieser Einwanderer war nicht bereit zu arbeiten. Ein Werkzeug könnte auf einen Beruf, eine Fertigkeit und die Bereitschaft zur Arbeit hindeuten, und umgekehrt, mit wackeligen Händen zu greifen, deutete auf Faulheit hin. Von da an wurde der Begriff verwendet, um jemanden zu benennen, der seine Ziele nicht erreicht.

Der Ausdruck erscheint auch in Wörterbüchern vor der europäischen Einwanderung nach Brasilien, in einer Definition eines portugiesischen Wörterbuchs, wo "Schütteln" die Bedeutung von "Gehen" oder "Leben ohne Schutz" bedeutet.

Beliebte Beiträge, 2019

Beliebte Kategorien

Top