Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Definition Frieden und Liebe

Was ist Frieden und Liebe?

Frieden und Liebe ( Liebe und Frieden ) ist eine der Redewendungen der Hippiebewegung .

Die Bewegung fand um die sechziger Jahre statt, und die Mitglieder nahmen eine gemeinschaftliche Lebensweise an, lebten nomadisch und lebten in Verbindung mit der Natur, leugneten den Nationalismus und alle Kriege.

Die Friedens- und Liebesbewegung wurde ursprünglich in England gegründet, wo zwei britische Organisationen in London eine von der Ikone geführte Demonstration mit einer Kampagne für nukleare Abrüstung förderten, da das Symbol selbst aus den Buchstaben N und D ( Nuclear Disarmament) besteht ).

Bald darauf wurden sowohl das Symbol als auch das Motto von den Hippies übernommen, die den Ausdruck verewigten.

Das Motto "Frieden und Liebe" fasst die politische Position der Hippies zusammen, die eine Bewegung für Bürgerrechte, Gleichheit und Anti-Militarismus bildeten und eine eher anarchistische als anarchistische Position einnahmen. "

Symbol für Frieden und Liebe

Das internationale Symbol der Friedens- und Liebesbewegung wurde 1958 vom britischen Künstler Gerald Herbert Holtom (1914-1985) exklusiv für die sogenannte " Kampagne für nukleare Abrüstung " (CND) geschaffen.

Dieses Symbol symbolisiert die Vereinigung der Buchstaben "n" und "d", die sich auf die Verbindung der Wörter nuklere Abrüstung (atomare Abrüstung) bezieht.

Beliebte Kategorien

Top