Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Definition Bedingungslose Liebe

Was ist bedingungslose Liebe:

Bedingungslose Liebe bedeutet vollständige, vollständige, absolute Liebe, die der Liebe keine Bedingungen oder Grenzen auferlegt. Diejenigen, die bedingungslos lieben, erwarten keine Gegenleistung. Liebe steht an erster Stelle.

Bedingungslose Liebe ist großzügig, selbstlos und unendlich. Es ist die typische "Mutterliebe", die frei gegeben wird, unabhängig davon, was Sie zurückbekommen.

In der Beziehung zwischen einem Paar lieben diejenigen, die bedingungslose Liebe haben, ohne Gründe oder Voraussetzungen. Er widmet sich ganz der Beziehung und verwandelt die Liebe in eine zu jeder Zeit praktizierte Handlung in verschiedenen Formen. Das Konzept ähnelt der wahren Liebe.

Wissen Sie, was Philosophie über Liebe spricht? Lesen Sie von 7 Philosophen, die die Liebe auf epische Weise definiert haben.

Im Gegenteil, bedingte Liebe erfordert eine Art Austausch, sie ist endlich. Liebe wird nur auf der Grundlage bestimmter (bewusster oder sonstiger) Bedingungen gegeben, die der Partner erfüllt.

Für Christen hatte Gott eine bedingungslose Liebe zur Menschheit, als er Jesus Christus, seinen einzigen Sohn, zum Opfer brachte. Gott liebt bedingungslos, weil er jeden liebt. Gemäß der Bibelstelle in 1. Korinther 13: 4-7: „ Liebe ist geduldig, Liebe ist gütig.“ Er beneidet nicht, rühmt sich nicht, rühmt sich nicht. Die Liebe erfreut sich nicht an der Ungerechtigkeit, sondern erfreut sich an der Wahrheit: Sie hält alle Dinge aus, glaubt an alle Dinge, hofft auf alle Dinge, hält alle Dinge aus. "

Aus religiöser Sicht gibt es auch einen Appell zur bedingungslosen Liebe unter Männern. Für die Praxis der Großzügigkeit und Liebe nicht nur zum Nächsten, sondern zu allen Wesen.

Siehe auch: Die Bedeutung der Liebe in 20 Bildern.

Beliebte Beiträge, 2019

Beliebte Kategorien

Top