Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Definition PIS PASEP

Was ist PIS PASEP:

PIS PASEP ist die Abkürzung für das Programm für soziale Integration und das Programm zur Bildung von öffentlichem Servererbe (PASEP), bei dem es sich um Sozialbeiträge handelt, die von Unternehmen zu zahlen sind. PIS PASEP ist eine Nummer, die in der CNPJ-Karte oder im Mitarbeiterregistrierungsdokument registriert ist.

Das PIS PASEP hat das Ziel, die Zahlung der Arbeitslosenversicherung, die Zahlung und die Beteiligung an den Einnahmen von Organen und Einrichtungen sowohl für Arbeitnehmer öffentlicher als auch privater Unternehmen zu finanzieren. Das PIS PASEP ist auch eine Art Sicherheit des FGTS (Garantiefonds nach Dienstzeit).

PIS / PASEP ist auch ein staatliches Ergänzungsprogramm, das seit der Verfassung von 1988 besteht: Die Einnahmen aus PIS können jedes Jahr zurückgezogen werden, jedoch nur in bestimmten Fällen wie dem Ruhestand, dem Tod oder einer schweren Krankheit. ist ein ausreichender Grund.

PIS PASEP wurde mit der Funktion geschaffen, das Leben der Mitarbeiter zu integrieren, z. B. die Entwicklung des Unternehmens, und eine bessere Einkommensverteilung im ganzen Land zu ermöglichen.

Beliebte Kategorien

Top