Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Definition Früchte

Was sind Früchte:

Obwohl der Begriff "Frucht" ein sehr gebräuchlicher Begriff ist, handelt es sich tatsächlich um eine inoffizielle Bezeichnung, die den Früchten mit süßem Geschmack zugeschrieben wird. Mit anderen Worten, "Frucht" existiert nicht im botanischen Vokabular.

Obst (oder Obst) ist ein wesentlicher Bestandteil einiger Pflanzen. Als allgemeine Regel können wir sagen, dass es für den Schutz und das Tragen der Samen verantwortlich ist und dass es manchmal als Nahrung verwendet werden kann.

Unterschied zwischen Obst und Obst

Obwohl Obst und Obst oft als dasselbe betrachtet werden, haben sie unterschiedliche Konzepte.

Beispielsweise ist jede Frucht eine Frucht, aber nicht jede Frucht ist eine Frucht.

Die Frucht, die als botanische Struktur betrachtet wird, hat ein allgemeineres Konzept. Es wird entwickelt, indem man den Eierstock einer Blume befruchtet.

Früchte werden oft als Gemüse bezeichnet, nur weil sie keinen süßen Geschmack haben.

Schon das Wort Frucht ist eine Bezeichnung, die offiziell nicht im botanischen Vokabular existiert.

Es ist nur eine allgemeinere Art, sich auf die Früchte zu beziehen, die einen süßen Geschmack haben und im Allgemeinen verzehrt werden können.

Bildung von Früchten

Der Fruchtbildungsprozess findet nur bei Pflanzen statt, die als Angiospermen klassifiziert werden, dh Pflanzen, die Blüten produzieren und deren Samen sich im Perikarp befinden.

Die Früchte wachsen aus dem befruchteten Eierstock der Blüte. Die Düngung erfolgt durch einen Prozess, der Bestäubung genannt wird .

Die Bestäubung besteht aus der Übertragung von Pollen (in den Antheren einer Blume) auf das Stigma (weiblicher Rezeptor) einer Blume derselben Art oder auf das Stigma selbst.

Die Biene ist eines der Insekten, die die Bestäubung von Blumen am meisten unterstützen.

Bei der Landung auf einer Blume haftet der Pollen am Körper der Biene, die beim Fliegen zur nächsten Blume den Pollen von seinem Körper löst und die Blüten dort bestäubt, wo sie landen.

Arten der Bestäubung

Nachfolgend die wichtigsten Arten der Bestäubung:

AnemophilieBestäubung durch den Wind.
EntomophilieAllgemeine Nomenklatur, die sich auf jede von Insekten durchgeführte Bestäubung bezieht. Der Begriff bezieht sich hauptsächlich auf die Bestäubung von Bienen, Wespen und Fliegen .
CantarofiliaDurch Käfer durchgeführt .
PsychophilieBestäubung durch Schmetterlinge .
FalenofiliaName für die Bestäubung durch Schmetterlinge .
OrnitofiliaBestäubung durch Vögel .
HydrophilieTritt auf, wenn die Übertragung von Pollen durch Wasser erfolgt .
KünstlichBestäubung durch den Menschen
ChiropteraBestäubung erfolgt durch Fledermäuse .

Nach der Befruchtung verändert sich die Blume sehr stark, und von allen ihren Bestandteilen sind nur noch zwei übrig: der Stiel und der Eierstock .

Der Eierstock der Blume durchläuft einen Entwicklungsprozess und wird zur Frucht (oder Frucht). Die Eier werden jedoch zu Samenkörnern.

Erfahren Sie mehr über Blumen und Blumenteile.

Fruchtstücke

Die Frucht (oder Frucht) besteht aus zwei Hauptteilen: Perikarp und Samen.

Das Perikarp resultiert aus der Entwicklung der Ovarwand. Es ist in Epikarp, Mesokarp und Endocarp unterteilt.

Das Epikarp ist die äußerste Schicht der Frucht.

Das Mesokarp ist, wie der Name selbst vermuten lässt, die mittlere Schicht, die mittlere Schicht. Sie besteht normalerweise aus der am stärksten entwickelten Schicht der Frucht und ihre Zusammensetzung kann stark variieren.

Das Endocarp ist die innerste Schicht.

Die Samen sind wiederum das Ergebnis des befruchteten Eies

Arten von Früchten

Früchte lassen sich in zwei Haupttypen einteilen: fleischig und trocken.

Fleischige Früchte

Die fleischigen Früchte sind diejenigen, die im reifen Zustand eine weiche Konsistenz haben.

Diese Gruppe von Früchten ist weiter in drei Arten unterteilt: Beeren, Steinpilze und Knollen .

Beispiele für fleischige Früchte : Orange, Apfel und Wassermelone.

Getrocknete Früchte

Das Hauptmerkmal von Trockenfrüchten ist, dass es kein weiches Fruchtfleisch gibt.

Beispiele für Nüsse : Mandeln, Nüsse, Walnüsse und Haselnüsse

Getrocknete Früchte werden in zwei Gruppen eingeteilt: getrocknete Früchte und getrocknete Früchte.

Getrocknete Früchte

Sie sind diejenigen, die eine trockene und holzige Konsistenz haben und sich bei Reife normalerweise öffnen, um die Samen freizusetzen.

Beispiele für Schalenfrüchte : Nüsse

ANMERKUNG: Kastanie ist eines der wenigen Beispiele für Obstbäume . Häufiger ist das Vorhandensein von blühenden Früchten wie Bohnen und Erbsen.

Unzüchtige trockene Früchte

Getrocknete Früchte wie Trockenmittel haben eine trockene und holzige Konsistenz. Der Unterschied zwischen diesen beiden Fruchtarten besteht darin, dass sich die Ununterscheidenden nicht öffnen, um die Samen freizusetzen.

Früchte können auch nach ihrem Herkunftsort (wie exotische Früchte und tropische Früchte ) oder nach ihrem Geschmack (wie bei Zitrusfrüchten ) unterschiedlich klassifiziert werden.

Beispiele für unterschiedslose Früchte : Nüsse und Haselnüsse

Exotische Früchte

Exotische Früchte gelten als solche, deren Ursprungsumfeld sich von dem Ort unterscheidet, an dem sie vermarktet werden.

Da sie normalerweise nicht in großen Maßstäben produziert werden, kosten exotische Früchte normalerweise mehr als die Früchte, die als üblicher gelten.

Der Begriff Exotik gilt für Arten, die außerhalb ihres natürlichen Verbreitungsgebiets liegen. Aber auch exotische Früchte haben bekanntermaßen besondere Formen und Farben.

Sehen Sie einige exotische Früchte, die reich an gesundheitlichen Vorteilen sind und in Brasilien zum Verkauf angeboten werden.

Litschi

Litschi ist eine Originalfrucht aus Südchina, mit süßem Fleisch und einem Hauch Säure.

Nachfolgend die wichtigsten Vorteile:

  • Reich an Vitamin C.
  • Es hat entzündungshemmende Wirkungen.
  • Es ist reich an Ballaststoffen, was die Funktion des Darms fördert.
  • Hilft bei der Kontrolle des Blutdrucks.
  • Es verbessert das Immunsystem.

Mangostan

Die Mangostanfrucht ist eine Originalfrucht aus der tropischen Region Südostasiens. Sein Fruchtfleisch schmeckt gleichzeitig süß und würzig.

Einige seiner Vorteile:

  • Es hat entzündungshemmende Wirkung.
  • Reich an einem antioxidativen Nährstoff namens Xanthon.
  • Stärkt das Immunsystem.
  • Reguliert die Menstruation
  • Behandelt Durchfall

Romana

Der Granatapfel ist eine Frucht mediterranen Ursprungs.

Sein Fruchtfleisch besteht aus mehreren Samen, die von einer klaren, fleischigen Schicht überzogen sind, und sein Aroma ist leicht sauer.

Ihre wichtigsten Vorteile sind:

  • Verhindert kardiovaskuläre Probleme.
  • Es ist reich an Vitaminen A und C.
  • Folsäure
  • Verhindert und verbessert Halsentzündungen.
  • Verhindert Alzheimer.

Pitaya

Die Pitaya ist eine einheimische Frucht aus Mittelamerika und Mexiko, deren Fruchtfleisch einen sehr süßen Geschmack hat.

Die Hauptvorteile von Pitaya sind:

  • Es bekämpft Cholesterin.
  • Hilft beim Abnehmen
  • Es hilft beim Verdauungsprozess.
  • Hilft dem Stoffwechsel.
  • Hilft bei der Beseitigung freier Radikale.

Physalis

Physalis ist eine Frucht, die aus Regionen mit gemäßigtem, heißem und subtropischem Klima stammt.

Seine Form ähnelt der einer Tomate und der Geschmack ist leicht sauer.

Ihre wichtigsten Vorteile sind:

  • Stärkt das Immunsystem.
  • Reinigt das Blut.
  • Es senkt die Cholesterinwerte.
  • Hilft beim Abnehmen.
  • Verhindert Anämie.

Tropische Früchte

Tropische Früchte können von Pflanzen verschiedener Lebensraumtypen angebaut werden.

Ihnen gemeinsam ist die Tatsache, dass sie den niedrigen Temperaturen und den Frösten gegenüber unverträglich sind.

In Brasilien sind sie praktisch im ganzen Land zu finden.

Unten finden Sie einige tropische Früchte, die in Brasilien leicht zu finden sind.

Ananas

Ananas ist eine Frucht aus Südamerika.

Seine Haupteigenschaften sind:

  • Es ist ein Diuretikum.
  • Beschleunigt die Heilung von Gewebe.
  • Senkt den Blutdruck.
  • Hilft bei der Behandlung von Nierenstein.
  • Es bekämpft Anämie.

Banane

Obwohl viele Menschen glauben, dass Banane eine brasilianische Frucht ist, ist sie eigentlich asiatischen Ursprungs.

Ihre wichtigsten Vorteile sind:

  • Es ist vorteilhaft für das Herz.
  • Verringert die PMS-Symptome.
  • Vermeiden Sie Krämpfe.
  • Es funktioniert gut für die Haut.
  • Es hilft bei der Verdauung.

Papaya

Papaya, eine Frucht mexikanischen Ursprungs, ist das ganze Jahr über in Brasilien zu finden.

Seine Haupteigenschaften sind:

  • Verbessert den Darmfluss.
  • Hilft bei der Heilung
  • Es tut der Haut gut.
  • Hilft bei der Normalisierung der Cholesterinraten.
  • Stärkt die Knochen.

Ärmel

Die Mango ist eine Frucht asiatischen Ursprungs und stammt aus Indien. Sie ist in mehr als 100 Sorten zu finden.

Ihre wichtigsten Vorteile sind:

  • Es ist reich an B-Vitaminen.
  • Es ist gut für die Vision.
  • Hilft bei der Kontrolle von Diabetes.
  • Es verbessert das Immunsystem.
  • Hilft bei der Kontrolle des Cholesterins

Avocado

Avocado ist eine Ursprungsfrucht in Zentralamerika, die sowohl zur Zubereitung von süßen als auch salzigen Speisen verwendet wird.

Seine Haupteigenschaften sind:

  • Hilft, den Cholesterinspiegel zu senken.
  • Es ist reich an Eiweiß.
  • Stärkt das Immunsystem.
  • Verbessert die Speicherkapazität.
  • Es ist reich an Fasern.

Erfahren Sie mehr über tropisches Klima.

Zitrusfrüchte

Zitrusfrüchte, auch Zitrusfrüchte genannt, haben als Hauptmerkmal die Säure, die zu einem leicht säuerlichen Geschmack führt.

Aus diesem Grund wird der Konsum von Zitrusfrüchten nicht für Personen empfohlen, die an Sodbrennen leiden.

Sie sind reich an Vitamin C und haben zusätzlich eine Substanz namens Synephrin, die beim Abnehmen hilft.

Synephrin verstärkt den Abbau von Fettmolekülen, ersetzt jedoch nicht die Ausübung körperlicher Aktivität.

Die Hauptvorteile von Zitrusfrüchten sind:

  • Sie sind reich an Vitamin C.
  • Reduziert Verstopfung.
  • Sie helfen dem Körper, Eisen aufzunehmen.
  • Stärkung des Immunsystems
  • Sie helfen, Gewicht zu verlieren.
  • Sie tun der Haut gut.
  • Hydratiere den Körper.
  • Sie bekämpfen das Altern von Zellen.

Orange, Zitrone, Limette, Kiwi und Pampelmuse sind Beispiele für Zitrusfrüchte.

Vorteile von Früchten

Obst ist eine reichhaltige Quelle für Vitamine, Ballaststoffe und andere Substanzen, die für den Körper von Nutzen sind, insbesondere im Hinblick auf die Kontrolle bestimmter Krankheiten und die Aufrechterhaltung des ordnungsgemäßen Funktionierens des Organismus.

Laut WHO (Weltgesundheitsorganisation) sollte jede Person je nach Bedarf 3 bis 5 Portionen Obst pro Tag zu sich nehmen.

5 Gründe, Früchte in Ihre tägliche Ernährung einzubeziehen

  1. Sie sind reich an Ballaststoffen und fördern daher das Funktionieren des Verdauungssystems.
  2. Die Aufnahme von Obst wirkt sich direkt auf die Stimmung aus und hilft so gegen Depressionen.
  3. Gedächtnis anregen.
  4. Sie haben normalerweise wenig Fett, Natrium und Kalorien.
  5. Sie helfen, den Cholesterinspiegel im Blut zu senken, wodurch das Risiko für Herzerkrankungen reduziert wird.

Schauen Sie sich unten eine Tabelle an, in der die Früchte und deren Nährwertinformationen aufgelistet sind.

FRUCHTNUTRITIVE VALUETHERAPEUTISCHE AKTIONHERKUNFT
PassionsfruchtReich an Vitamin C.Es hat beruhigende Eigenschaften und wirkt gegen Durchfall, Husten und Geschwüre.Tropisches Amerika
ÄrmelReich an Vitaminen A und C sowie an Komplex B.Es hilft bei der Verdauung und wird zur Bekämpfung von Bronchitis eingesetzt.Asien
OrangeHoher Gehalt an Vitamin A, C, Komplex B, Eisen und Kohlenhydraten.Verhindert Erkältungen und Grippe. Es entgiftet den Körper und hilft bei der Arbeit des Darms.Südchina
BananeReich an Kohlenhydraten.Günstig bei der Behandlung von Durchfall und Erysipel. Sein Fruchtfleisch hilft, Entzündungen zu behandeln.Südostasien
PapayaEs enthält die Vitamine A und C, Proteine ​​und Mineralien.Es hilft der Verdauung.Tropisches Amerika
AppleReich an Vitaminen und Mineralien.Bekämpft Durchfall und Rheuma.Europa und Asien
ZitroneReich an Vitamin CAnti-Influenza. Es bekämpft Säure, Akne, Lippenherpes und Migräne.Indien

Die Farben der Früchte

Wenn wir die Farben der Früchte beobachten, können wir eine Vorstellung davon haben, welche Nährstoffe es hat, da jeder Farbton das Ergebnis eines Elements ist, das in seiner Zusammensetzung vorhanden ist.

Überprüfen Sie unten die Eigenschaften der Früchte nach ihren Farben.

Gelbe Früchte und Orangen

Sie stellen die Hauptquelle für Vitamin C dar. Sie sind reich an Carotinoiden und Bioflavonoiden und stärken das Immunsystem und die Durchblutung.

Beispiele : Orange, Melone, Mango, Mandarine, Ananas.

Rote Früchte

Sie sind reich an Lycopin und tragen dazu bei, Krankheiten wie Prostatakrebs und Brustkrebs zu verhindern.

Sie haben antioxidative Eigenschaften, bekämpfen Stress und stärken das Gedächtnis, die Augen und die Haut.

Beispiele : Wassermelone, Brombeere, lebendig, Kirsche.

Lila Früchte

Die violetten Früchte sind reich an Anthocyanen, die nicht nur Leber- und Herzerkrankungen vorbeugen, sondern auch das Altern verlangsamen und das Gedächtnis stärken.

Beispiele : Jabuticaba, Pflaume, Traube.

Weiße Früchte

Sie haben eine hohe Konzentration an Flavonoiden und B-Komplex-Vitaminen.

Sie sind vorteilhaft für das Herz, weil sie helfen, den Cholesterinspiegel im Blut zu kontrollieren. Sie stärken auch Zähne und Knochen, da sie einen hohen Kalzium- und Kaliumgehalt haben.

Beispiele : Banane, Birne, Frucht des Grafen, Melone.

Grüne Früchte

Grüne Früchte sind oft reich an Eisen, Kalium, Beta-Carotin und den Vitaminen C und E. Sie helfen bei der Produktion von roten Blutkörperchen und der Blutgerinnung und haben eine heilende und antibakterielle Wirkung.

Beispiele : Kiwi, grüne Traube, grüner Apfel, Avocado.

Brasilianische Früchte

Obwohl Früchte wie Äpfel, Orangen und Wassermelonen in Supermärkten und Messen in ganz Brasilien leicht zu finden sind, sind diese Früchte nicht aus Brasilien.

Schauen Sie sich die nur sechs brasilianischen Früchte an, die laut Agronom Harri Lorenzi in großem Umfang produziert werden.

Vorteile von Ananas : Hilft beim Abnehmen, fördert die Verdauung, verbessert Haut und Haare, stärkt das Immunsystem und wirkt antioxidativ.

Vorteile von Kakao : senkt den Cholesterinspiegel, beugt Anämie vor, verringert das Risiko von Diabetes, hilft bei der Regulierung des Darms, verbessert die Durchblutung.

Vorteile von Cashewnüssen : Hilft beim Abnehmen, stärkt das Immunsystem, Blut und Knochen, gibt Haut und Haar, Cashewnüsse verhindern Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Vorteile von Kokosnuss : Es hat antimikrobielle Eigenschaften, bekämpft krebserregende Substanzen, stärkt das Immunsystem, Kokosnusswasser hilft, die Hydratation des Körpers aufrechtzuerhalten, Kokosnussöl hilft bei der Fettverbrennung.

Vorteile von Guave : Es ist reich an Vitamin C, enthält Antioxidantien, schützt vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen, beugt Anämie vor, reduziert Stress, bekämpft das Altern und fördert die Augengesundheit.

Vorteile von Passionsfrucht : Es hilft bei der Behandlung von Schlaflosigkeit, Angstzuständen und Depressionen, verbessert die Verdauung, reguliert den Blutdruck, verbessert die Knochendichte und verbessert die Durchblutung.

Beliebte Beiträge, 2019

Beliebte Kategorien

Top