Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Jah

Definition FPAS

Was sind FPAS:

Das Akronym FPAS steht für Social Security and Social Assistance Fund. Es ist ein Code, der die wirtschaftliche Tätigkeit identifiziert, die das Unternehmen oder der einzelne Arbeitnehmer ausübt.

Durch das im GPS (Social Security Guide) oder im GFIP (FGTS Collection Guide und Social Security Information) angegebene FPAS weiß der brasilianische Federal Revenue Service - die für die Erhebung, das Einholen, das Einholen und die Prüfung des Sozialbeitrags zuständige Stelle -, welche die Entitäten, die die Sozialbeiträge erhalten.

Entsprechend der durch den Code identifizierten wirtschaftlichen Tätigkeit definieren FPAS, zu welchen Unternehmen verpflichtet werden muss, einen Beitrag zu leisten:

- Sozialversicherung und andere Entitäten;

- Fonds / Dritte (Gehaltserziehung, INCRA, SENAI, SESI, SENAC, SESC, SEBRAE, DPC, Luftfonds, SENAR, SEST, SENAT, SESCOOP).

Der Steuerzahler ist dafür verantwortlich, das Unternehmen anhand des FPAS-Codes in den im Internet verfügbaren Tabellen auf der Website des Federal Revenue Service zu gestalten.

Beliebte Kategorien

Top