Empfohlen, 2020

Tipp Der Redaktion

Definition Sequela

Was ist Sequela:

Sequela bedeutet Sequenz, Fortsetzung . Aus der lateinischen "Fortsetzung", die den "Akt des Folgens" darstellt. Sequela ist ein weibliches Nomen, das das Ergebnis und die Konsequenz angibt.

Im medizinischen Bereich handelt es sich bei sequela um jede anatomische oder funktionelle Verletzung, die nach Abschluss der klinischen Entwicklung einer Krankheit oder eines traumatischen Unfalls verbleibt. Dies sind Konsequenzen, die dem Betroffenen Schwierigkeiten bereiten.

Die Folgen eines Schlaganfalls sind zum Beispiel minimal, wenn die Blutversorgung wieder aufgenommen wird. Andernfalls kommt es zu einem starken Verlust von Gehirnneuronen, wodurch bedeutende Folgeerscheinungen wie motorische Bewegung (Bewegungsverlust) und neurologische Folgezustände (Schwierigkeiten) auftreten Sprechen, Schlucken, Gedächtnisverlust usw.).

Meningitis ist unter vielen Krankheiten eine weitere, die bei falscher oder verspäteter Behandlung wichtige Folgen haben kann, darunter Taubheit, Sehverlust, Lähmung der Gliedmaßen des Körpers, geistige Behinderung usw.

Im rechtlichen Bereich ist eine Fortsetzung das Recht, etwas zu verfolgen und es von der Macht des jeweiligen Besitzers abzuziehen.

Beliebte Kategorien

Top