Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Definition Paranaue

Was ist Paranauê:

Paranauê ist ein Ausdruck des Tupi-Ursprungs, der zur Verehrung großer Flüsse verwendet wird. Dies ist ein Ausdruck, der sich auf die Praxis der Capoeira bezieht. In der Tupi-Sprache bedeutet Paraná "ähnlich dem Meer" und Auê ist eine Art Begrüßung.

Das heißt, der Ausdruck "Paranaue" kann der Person zugeschrieben werden, die die Kunst der Capoeira beherrscht, als ob die Bewegungen den Bewegungen des Meeres gleich wären.

Aus diesem Grund verwendet das berühmteste Lied der Capoeira-Räder "Paranauê" diesen Refrain als eine Art Begrüßung:

Hallo dort!

Flucht die Nacht Sinhá (Chorus)

Oi iá iáía,

Bring die böse Sinhá (Chorus)

Hallo dort!

Flucht die Nacht Sinhá (Chorus)

Hallo dort!

Bring die böse Sinhá (Chorus)

Hallo dort!

Flucht die Nacht Sinhá (Chorus)

Hallo dort!

Bring die böse Sinhá (Chorus)

Paranauê (Coro), Paranauê paraná

Paranauê (Coro), Paranauê paraná

Paranauê (Coro), Paranauê paraná

Der Ausdruck kann auch in einer Jargonform verwendet werden, wenn man sagt, dass jemand ein Thema gut versteht oder viel über etwas weiß, was immer noch mit der Praxis der Capoeira zusammenhängt.

Beispiel: "Denis hat hart studiert. Er täuscht die Paranauten dieser Sache vor . "

Beliebte Kategorien

Top