Empfohlen, 2020

Tipp Der Redaktion

Definition Schädel

Was bedeutet der Schädel:

Schädel ist der Name, der den Knochen von Schädel und Gesicht gegeben wird, und kann viele Dinge symbolisieren, die je nach Kontext variieren.

Der Schädel steht oft im Zusammenhang mit dem Tod und wird daher häufig als Symbol für negative oder schädliche Dinge wie giftige Substanzen oder lebensbedrohliche Situationen verwendet. Ihre Symbolik bezieht sich auf die Veränderung oder Transformation im eigenen Leben als Beginn einer neuen Phase oder eines neuen Zyklus.

Der Schädel oder das Messer im Schädel ist das Symbol von BOPE (Brigade of Special Police Operations). In diesem Fall stellt das Messer den kühnen Charakter der Person dar, die die Mission erfüllt, und der Schädel symbolisiert nicht nur den Tod, sondern auch Wissen und Intelligenz. Das Messer im Schädel zeigt die Fähigkeit des Menschen, zu überwinden.

In der Antike sammelten einige Kriegerstämme die Schädel ihrer Feinde und zeigten sie als Trophäe, um auch andere Gegner einzuschüchtern.

Der Schädel und die Darstellung zweier gekreuzter Knochen waren auch bei Piratenflaggen sehr beliebt, die auch als Jolly Rogers bekannt waren. Verschiedene Schiffe hatten unterschiedliche Versionen der Flagge, aber der Schädel war unerlässlich, um bei den anderen Schiffen Angst zu erzeugen und die aggressive Absicht der Piraten aufzudecken.

Viele Leute haben Zweifel an der korrekten Schreibweise dieses Wortes, genauer gesagt zwischen Schädel und Cavera . Obwohl die Aussprache des Wortes oft "cavera" (mit der Stummschaltung "i") ähnelt, ist die korrekte Form ein Schädel und keine Kaverne.

Auf Englisch ist die Übersetzung des Wortes Schädel Schädel .

Sehr beliebt ist auch das Totenkopf-Tattoo, das je nach Schädelart mehrere Bedeutungen haben kann. In vielen Fällen erinnert uns das Schädel-Tattoo daran, dass das Leben vergänglich ist und wir jeden Moment genießen sollten.

Mexikanischer Schädel

Der mexikanische Schädel ist ein sehr beliebtes und zentrales Element bei der Feier des Day of Dead, die vom 31. Oktober bis zum 2. November stattfindet. Nach mexikanischer Tradition kehren während des Festes der verstorbenen Verwandten zurück, um ihre Familien zu besuchen.

In diesem Fall stellt der Schädel also nicht nur eine Darstellung des Todes dar, sondern dient auch dazu, geliebten Angehörigen, die gestorben sind, zu huldigen. Der mexikanische Schädel wird auch als Repräsentation dafür verwendet, dass der Tod ein Teil des Lebens ist. Aus diesem Grund sollten wir keine Angst davor haben, sondern ihn akzeptieren.

Sehr beliebt sind auch die Tätowierungen mexikanischer Totenköpfe, die sehr farbenfroh sind und nicht so düster sind wie die traditionellen Totenkopf-Tattoos.

Erfahren Sie mehr über die Bedeutung des mexikanischen Schädels.

Beliebte Beiträge, 2020

Beliebte Kategorien

Top