Empfohlen, 2020

Tipp Der Redaktion

Definition Sacrilege

Was ist Sacrilege:

Sakrileg ist der Akt der Respektlosigkeit gegenüber dem, was als heilig gilt ; ist die Nichteinhaltung der Normen einer bestimmten Religion. Daher wird das Sakrileg entsprechend dem Standpunkt und der Lehre jedes Glaubens und jeder Religion interpretiert.

Im religiösen Bereich wird Sakrileg als eine ernsthafte Sünde angesehen, weil es den Glauben und die Lehre der Anhänger eines bestimmten Glaubens direkt verletzt. Ein Beispiel von Sakrileg ist die Verwendung von Symbolen oder Bildern religiösen Charakters zu kommerziellen, sexuellen oder ironischen Zwecken, um die betreffende Religion zu kritisieren.

Sacrilege ist eine profane Handlung, dh wenn man die Sakramente der Bibel oder Orte, die Gott geweiht sind, wie Kirchen und Moscheen, mit Entrüstung behandelt.

Sogar in der heutigen Zeit kann nach den Regeln einiger Religionen ein Akt der Sakrilei mit Tod oder Gefängnis bestraft werden, insbesondere in einigen extremistischen religiösen Gruppen.

Sacrilege wird normalerweise als Sünde betrachtet, und die Strafe ist vorbehalten, um im sogenannten "Leben nach dem Tod" angewandt zu werden. ein Ort, der nach Katholiken und anderen Lehren vom Verhalten und Handeln des Menschen im Leben abhängen wird. Für Individuen, die ein Sakrileg begehen, wird das zurückhaltende Schicksal in der Hölle leiden.

Beliebte Kategorien

Top