Empfohlen, 2020

Tipp Der Redaktion

Definition Sturmhaube

Was ist eine Sturmhaube?

Balaclava ist eine Kappe, die den ganzen Kopf und Hals bedeckt und nur die Augen (und manchmal den Mund) sichtbar lässt. Diese Art von Kappe wird im Volksmund als Ninja-Kappe bezeichnet.

Das Wort stammt aus dem russischen Balaklawa und die Mütze erhielt diesen Namen wahrscheinlich in Bezug auf die Stadt, die denselben Namen hat. Die Stadt Balaklawa liegt zwischen Russland und der Ukraine in der Krimregion.

In dieser Region kam es während des Krimkrieges zwischen 1853 und 1856 zu einem Konflikt mit dem Titel "Schlacht um Balaklawa". Während dieser Schlacht wurde der erste Einsatz der Sturmhaube durch die im Krieg geführten Soldaten verzeichnet.

Balaclavas werden nicht nur von Soldaten eingesetzt, die in kälteren Regionen kämpfen, sondern auch bei Sportlern beliebt.

Verwendung von Sturmhauben im Sport

Heute wird Sturmhaube beispielsweise auch beim Radfahren, Motorradfahren, Fechten, Motorsport, Paintball und Airsoft verwendet .

Die Sturmhaube schützt nicht nur vor Kälte, sondern schützt auch das Gesicht vor Schweiß und vor Schlägen oder anderen Unfällen, die beim Sport auftreten können.

Je nach Sportart kann die Sturmhaube aus verschiedenen Materialien wie Wolle, Strick oder Neopren hergestellt werden. Sie können auch isoliert, vor Wind, Sonnenstrahlen und sogar vor Feuer geschützt werden.

Gebrauch von Sturmhauben durch Polizei und Feuerwehrleute

Einige Polizisten erlauben den Einsatz von Sturmhauben durch ihre Agenten, aber dies hängt von der Entscheidung jedes Unternehmens ab. Im Allgemeinen ist die Verwendung der Obergrenze durch Polizeibeamte auch für bestimmte Situationen wie spezielle Operationen vorgesehen.

Feuerwehrleute können eine spezielle Brandschutzhaube verwenden, die als Flammschutz bezeichnet wird.

Ist Sturmhaube ein EPI?

Je nach Verwendung kann die Sturmhaube ein EPI sein, bei dem es sich um eine persönliche Schutzausrüstung handelt, die durch Regeln des Ministeriums für Arbeit und Beschäftigung festgelegt wird.

Neben Feuerwehrleuten können auch andere Profis mit Risikotätigkeiten, wie Elektriker und Taucher, eine Sturmhaube verwenden, die angemessen ist, um die Risiken ihrer Arbeit zu schützen.

Siehe auch die Bedeutung der Arbeitssicherheit.

Beliebte Kategorien

Top