Empfohlen, 2020

Tipp Der Redaktion

Definition Beispiele für Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist ein Konzept, das die Idee einer nachhaltigen Entwicklung beinhaltet. Mit anderen Worten bedeutet dies die Möglichkeit eines wirtschaftlichen Wachstums und die Bereitstellung grundlegender menschlicher Bedürfnisse ohne Umweltverschmutzung und Verschleiß.

Derzeit basiert Nachhaltigkeit auf drei Prinzipien, die als "Tripod of Sustainability" bezeichnet werden : soziale Nachhaltigkeit, ökologische Nachhaltigkeit und ökonomische Nachhaltigkeit.

Die verschiedenen Aspekte, aus denen sich diese Gruppen zusammensetzen, müssen für die Gesellschaft vereinigt sein, um eine nachhaltige Entwicklung zu erreichen. Sehen Sie sich einige Beispiele für Maßnahmen an, die das Konzept der ökologischen Nachhaltigkeit integrieren.

1. Verwenden Sie erneuerbare und saubere Energiequellen

Tweet teilen

Traditionelle Energieträger wie fossile Brennstoffe (Öl, Kohle und Erdgas) sind extrem umweltbelastend und wirken sich erheblich negativ auf die Umwelt aus.

Darüber hinaus sind sie auch nicht erneuerbar, was bedeutet, dass ihre umgekehrte Natur begrenzt ist. Aus diesem Grund ist die Erforschung von Alternativen, die weniger umweltfreundlich und erneuerbar sind, eine der Hauptmaßnahmen der Nachhaltigkeitsstrategien.

Unter den sogenannten "sauberen Energien" sind einige der bekanntesten: Solar (gewonnen durch die Sonne); Wind (erlangt durch die Kraft der Winde und wird im obigen Bild dargestellt); Wasserkraft (durch die Kraft des Wassers gewonnen); Geothermie (durch die Hitze, die sich im Inneren des Planeten befindet); unter anderem.

Erfahren Sie mehr über erneuerbare Energien und nicht erneuerbare Energien.

2. Rationalisierung und Kontrolle der Ausbeutung von Bodenschätzen

Mineralische Energiequellen sind begrenzt, was bedeutet, dass Ihre bestehenden Reserven auf der Erde eines Tages ein Ende haben werden. Damit der Planet nicht in eine ernste Energiekrise gerät, muss es eine Strategie geben, die die Gewinnung dieser Ressourcen kontrolliert und steigert .

Ideal wäre der vollständige Ersatz von mineralischen Rohstoffen durch erneuerbare Energiequellen. Aber während sich die Welt in diesem Szenario bewegt, ist der Eifer für die Art und Weise, wie diese umweltschädlichen Quellen immer gezeichnet werden, unerlässlich.

Die Nutzung dieser Ressourcen muss mit äußerster Vorsicht erfolgen, da Unfälle die Stabilität eines gesamten Ökosystems beeinträchtigen können. Zum Beispiel können Offshore-Bohranlagen zu einer Umweltkatastrophe führen, wenn Mineralien in den Ozean gelangen.

Nicht nur der Abbau von Erzen, sondern auch andere natürliche Rohstoffe wie zum Beispiel Bäume müssen verantwortungsvoll erfolgen.

Erfahren Sie mehr über Nachhaltigkeit.

3. Recycling von Abfällen

Tweet teilen

Die Auswahl von Müll ist ein einfaches Beispiel, das jede Person zum Schutz der Umwelt in die Praxis umsetzen kann.

Um die Auswahl des zu recycelnden Abfalls zu erleichtern, wurden Farben erstellt , die den verworfenen Materialien entsprechen :

  • Grün = für Glas;
  • Blau = für Papier und Pappe;
  • Rot = Kunststoff;
  • Gelb = Metalle;
  • Braun = für organischen Abfall;
  • Schwarz = für Wald;
  • Grau = nicht recycelte Materialien;
  • Weiß = für Krankenhausabfälle;
  • Orange = für gefährliche Abfälle;
  • Lila = für radioaktiven Abfall.

Die Wiederverwendung von recycelten Abfällen ist wichtig, um Umweltverschmutzung und Verschwendung von Rohstoffen wie Bäumen für die Papierherstellung zu vermeiden.

Recycling hilft auch dabei, die Wirtschaft zu bewegen, da dadurch die Zahl der Arbeitsplätze erhöht werden kann. Darüber hinaus hilft es Unternehmen, Produktionskosten zu senken.

Die Menschen müssen sich bewusst sein, dass einige Produkte Jahrhunderte oder Jahrtausende dauern können, bis sie sich zersetzen. Dieselben Materialien können toxisch sein und das gesamte Ökosystem, in dem es entsorgt wurde, kontaminieren. Batterien und Batterien von elektronischen Geräten sind Beispiele.

Erfahren Sie mehr über nachhaltige Entwicklung und lernen Sie, wie Sie die Umwelt schützen können.

4. Verwenden Sie umweltfreundliche Transportmittel

Tweet teilen

Mit fossilen Brennstoffen betriebene Autos sind maßgeblich für die Luftverschmutzung in der Metropole verantwortlich. Daher ist der Einsatz alternativer Transportmittel wie Fahrradfahren oder öffentliche Verkehrsmittel ein Beispiel für die Zusammenarbeit zum nachhaltigen Wachstum der Gemeinschaft.

Der Anreiz, Technologien zu entwickeln, die als Alternative zu den derzeitigen Kraftstoffen (Benzin, Diesel usw.) dienen, ist eine weitere Maßnahme, die sich auf die Nachhaltigkeit der Umwelt konzentriert. Elektro- und Solarautos sind Beispiele für diese "naturfreundlichen" Technologien.

Viele Städte, insbesondere in entwickelten Ländern, bieten einen Fahrradverleih an . Dies ist ein Beispiel für staatliche und geschäftliche Anreize für Menschen, ihre Gewohnheiten zu ändern und umweltfreundlichere Maßnahmen zu ergreifen.

5. Rationalisierung des Energie- und Wasserverbrauchs

Die Verschwendung von Energie und Wasser zu vermeiden, ist eine individuelle Maßnahme, die jedoch den Unterschied in der Nachhaltigkeit ausmacht.

Dazu gehören beispielsweise das Deaktivieren von elektronischen Geräten, wenn diese nicht verwendet werden, sowie Glühbirnen und die größtmögliche Nutzung von Sonnenlicht. Dies ist ein Beispiel dafür, wie der Energieverbrauch rationalisiert werden kann.

Als Beispiele für einzelne Maßnahmen zur Einsparung von Wasserverbrauch und zur Zusammenarbeit mit Nachhaltigkeit weisen wir auf Folgendes hin:

  • Regenwasser nutzen, um Pflanzen zu bewässern;
  • Achten Sie immer auf Wasserlecks in den Wasserhähnen und Rohren, damit sie schnell repariert werden können.
  • Wasserhähne schließen, wenn sie nicht verwendet werden;
  • Schalten Sie die Dusche aus, während Sie einseifen.

Sehen Sie auch, was nachhaltiger Konsum bedeutet.

6. Wiederaufforstung und Aufwertung von Grünflächen

Die Wiederaufforstung von Gebieten, die durch Entwaldung zerstört wurden, ist eine grundlegende Einstellung im Konzept der ökologischen Nachhaltigkeit.

Die Schaffung von "grünen Zonen" in großen urbanen Zentren ist ein Beispiel für Besorgnis über die Notwendigkeit, den Erhalt natürlicher Ökosysteme zu gewährleisten.

Diese Maßnahmen sollten Teil der grundlegenden öffentlichen Politik der Regionen sein und damit das Konzept der sogenannten "nachhaltigen Städte" verbreiten.

Erfahren Sie mehr über nachhaltige Städte.

7. Nachhaltigkeitskonzepte fördern und anwenden

Neben der Umsetzung von Maßnahmen, die zur Erhaltung des Ökosystems beitragen, ist es auch wichtig, die Umwelterziehung zu fördern. Dies bedeutet, die Bedeutung und den Nutzen der Erhaltung der Natur in der Gemeinschaft zu verbreiten.

Die Organisation von Vorträgen, Workshops und Debatten darüber, wie Menschen kleine, umweltschädliche Gebräuche ändern können, ist ein Beispiel für Umweltbewusstsein.

Erfahren Sie mehr über die Bedeutung von Umweltbildung.

Beliebte Beiträge, 2020

PCC

Beliebte Kategorien

Top