Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Definition Veranstalter

Was ist ein Promoter?

Promoter ist ein englischer Begriff, der "Promoter" bedeutet, in der wörtlichen Übersetzung in die portugiesische Sprache.

Der Veranstalter ist bekanntermaßen der Fachmann, der verschiedene Arten von Veranstaltungen organisiert und fördert . Die am meisten akzeptierte Übersetzung für diesen Beruf ist auf Portugiesisch der Veranstalter oder Berater von Veranstaltungen .

Es ist bekannt, dass die Projektträger ein sehr hektisches soziales Leben führen und in bestimmten Gruppen der Gesellschaft mit Prominenten und Persönlichkeiten mit Einfluss leben.

Erfahren Sie mehr über die Bedeutung von VIP.

In der Regel mit der Unterhaltungsindustrie verbunden, können die Veranstalter auch in anderen Branchen tätig sein, wie in Unternehmen, die hauptsächlich im Marketing-, Kommunikations- und PR-Bereich tätig sind.

Erfahren Sie mehr über die Bedeutung von Marketing.

Zu den Hauptaufgaben des Projektträgers gehört die Organisation der gesamten Logistik der Veranstaltung sowie die Definition des Konzepts, die Kommunikation mit der Presse und der beabsichtigten Zielgruppe, die Gewinnung von Sponsoren und Investoren sowie die Nachverfolgung der gesamten Veranstaltung.

Wie der Name vermuten lässt, besteht das Hauptziel des Projektträgers darin, das Image des Raums, der Persönlichkeit, des Unternehmens oder des Themas zu fördern, indem er bestimmte Marketingmethoden verwendet, um eine bestimmte Zielgruppe zu erreichen.

Um ein Förderer zu werden, muss die Person in der Regel über einen akademischen Abschluss in der Hochschulbildung verfügen und nicht an Kursen, Workshops und Vorlesungen teilnehmen, die dazu beitragen, die Fähigkeiten dieses Fachmanns zu trainieren.

Beliebte Kategorien

Top