Empfohlen, 2020

Tipp Der Redaktion

Definition Interim

Was ist Interim:

Interim ist das Merkmal von etwas Provisorischem, das heißt, dass es eine kurze Zeit zwischen zwei Situationen oder Ereignissen einnimmt.

Dieses Nomen charakterisiert auch, was zwischenzeitlich ist. Nach der Amtsenthebung von Präsidentin Dilma Rousseff übernahm beispielsweise Vizepräsident Michel Temer die brasilianische Präsidentschaft auf Interimsbasis, das heißt in der Zwischenzeit nach dem Ausscheiden von Dilma und der Wahl eines neuen Präsidenten neue direkte Wahlen.

Viele Leute verwechseln die Schreibweise dieses Begriffs mit "Interim" (ohne akuten Akzent), aber die richtige Schreibweise ist Akzentuierung: Interim.

Beispiel: "Ich hatte einen wichtigen Besuch erwartet, musste aber in den Supermarkt gehen. In der Zwischenzeit kam der Besuch schließlich an . "

In der portugiesischen Sprache stammt dieser Begriff wahrscheinlich aus dem lateinischen Begriff Ad interim, was wörtlich "in dieser Zeit" oder "vorläufig" bedeutet.

Zu den wichtigsten vorläufigen Synonymen gehören: comenos, inzwischen Halbzeit und provisorisch.

Siehe auch: die Bedeutung von Ephemeral.

Beliebte Beiträge, 2020

Beliebte Kategorien

Top